"Man fühlt sich nicht wohl": Betty Taube hat zugenommen

Dieses Body-Geständnis von Betty Taube (25) überrascht! Seit sechs Jahren ist die gebürtige Brandenburgerin im Modelbusiness tätig, nachdem sie 2014 bei Germany’s next Topmodel den vierten Platz belegt hatte. Doch wer sie nach Fitness-Tipps fragt, den muss sie enttäuschen – denn sie macht keinen Sport, sondern hat “gute Gene”. Nun will die 25-Jährige ihre körperliche Betätigung aber doch steigern, denn: Die Hobby-Pilotin hat zugenommen!

“Ich bin jetzt 25 und muss endlich zum Sport. Ich hab drei, vier Jahre keinen Sport gemacht und es fällt mir gerade so schwer”, erzählte sie im Place To B Podcast. Sie habe versucht, Homeworkouts zu machen, doch das habe nichts gebracht. “Also ich bin so ein Mensch, ich will nach vier Kniebeugen einen Victoria’s Secret-Modelkörper haben und wenn ich den dann nicht habe, dann mache ich auch nicht weiter”, verriet sie. Nun müsse sie sich aber motivieren, denn sie habe aktuell etwas mehr auf den Rippen. “Ich weiß, es ist nicht schlimm und ich bin immer noch dünn, aber man fühlt sich unwohl”, führte sie ehrlich aus.

Auch, wenn Betty kein Sport-Fan ist, ist der Lockenkopf ziemlich aktiv. Neben Motorradfahren ist das Fliegen ein weiteres Hobby der Beauty. 2018 machte sie sogar den Pilotenschein. “Ich liebe ja Adrenalin – mir kann’s nie schnell, hoch oder wild genug sein”, schwärmte die Ex-GNTM-Kandidatin im Januar 2019 begeistert im Gespräch Promiflash.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel