Pickel loswerden: Diese Seife gilt als wahrer Geheimtipp

Unreinheiten sollen keine Chance haben

Bye, bye Pickel! Eine Seife soll effektiv gegen Unreinheiten wirken.

Die ″Schwarze Seife mit Aktivkohle und ätherischem Teebaumöl″ von simple works kann bei Akne helfen. 

Diese Seifen sind ebenfalls effektiv:

1. biotrade “Acne Out”, hier für ca. 10 Euro shopppen
2. Pinpoxe “Sea Salt Soap”, hier für ca. 15 Euro shoppen
3. Eco Masters “Peeling Seife”, 2er-Pack hier für ca. 12 Euro shoppen

Es gibt anscheinend ein neues Wundermittel gegen Pickel: Wir haben eine Salicylsäure-Seife entdeckt, die Unreinheiten verhindern soll. Glaubt man den über 11.500 positive Bewertungen, dann scheint das Beauty-Produkt tatsächlich zu wirken …

Diese Seife mit Salicylsäure kann Pickel mindern 

Sie ist die Nummer eins in der Amazon-Kategorie Gesichtspeelings: die “Salicylic Acid Scrub Soap” von Revitale. Laut Hersteller ist die Seife ein effektives Mittel, um Pickel loszuwerden. Die enthaltene Salicylsäure kann nämlich die Zellerneuerung anregen und verstopfte Poren reinigen. Wird die Haut von Schmutz, Talg und Co. befreit, können sich nicht so leicht Unreinheiten bilden. 

Mit der Seife kannst du also nicht nur Pickel und Mitesser reduzieren, sondern sie auch vorbeugen. Vor allem Menschen mit fettiger und Mischhaut profitieren von der gehypten Seife. Denn auch der überschüssige Talg könne mit der Peeling-Seife entfernt werden. 

Als wäre das nicht genug, soll die Salicylsäure-Seife auch Rötungen mindern. Einem strahlenden Teint steht somit nichts mehr im Wege. 

“Dieses Produkt hat meine Haut gerettet”

Über 11.500 User sind bereits von der “Salicylic Acid Scrub Soap” von Revitale überzeugt und haben im Schnitt 4 von 5 Sterne für das Anti-Pickel-Produkt vergeben. Hier ein kleiner Auszug aus den Rezensionen:

Sie macht die Haut weich und sauber bis in die aller kleinste Pore. Ich werde sie mir ganz sicher erneut kaufen und kann sie guten Gewissens weiterempfehlen.

 

Dieses Produkt hat meine Haut gerettet. […] Meine Pickel wurden weniger, mein Hautbild feiner – 5 Sterne!

 

Die Seife hat meine Haut wirklich sehr gut gereinigt und auch alle Pickel und Mitesser entfernt. Was auch immer da drin ist, es ist meeega!!!

 

Ich bin absolut begeistert. Meine Akne ist fast ganz weg, obwohl ich sie nicht jeden Tag benutze, sondern meistens beim Duschen. Kann ich wirklich nur weiter empfehlen.

 

Diese Seife ist super für das Gesicht. Nach längerer Anwendung (3Wochen) hat sich mein Hautbild verfeinert und meine Pickel sind zurückgegangen. Ebenso trocknet sie die Haut nicht aus. Nach der Anwendung habe ich das Gefühl als hätte ich eine kleine Pflege drauf. Absolut empfehlenswert.

 

Mehr zum Thema Pickel und Unreinheiten:

  • Vitamin C Serum: Wunderwaffe gegen Pickel und Falten

  • Akne Patches: Diese Pflaster lassen Pickel sofort verschwinden

  • Pickel loswerden: Dieses reine Natur-Produkt hilft wirklich!

 

Diese Seife mit Aktivkohle ist perfekt bei Akne 

Nicht nur Seifen mit Salicylsäure sind effektive Mittel gegen Hautunreinheiten wie Pickel und Mitesser, auch Seifenstücke mit Aktivkohle gelten als Geheimtipp bei Akne. Unser Tipp: die ″Schwarze Seife mit Aktivkohle und ätherischem Teebaumöl″ von simple works

Die enthaltene Bio Bambus Aktivkohle befreit die Haut laut Hersteller porentief von Schmutz und Talg. Dadurch könne der Teint mattiert werden und ist daher besonders für fettige und unreine Haut, sowie bei Akne, Pickeln und Mitessern geeignet. 

Neben dem Anti-Akne-Wirkstoff enthält die Seife noch desinfizierendes Teebaumöl und hautpflegende, original afrikanische Lavaerde. Weitere Inhaltsstoffe sind rückfettendes Olivenöl sowie feuchtigkeitsspendende Sheabutter, die für ein weiches Hautgefühl sorgen. 

 

Eine tolle Alternative ist das Produkt von Meina Naturkosmetik, die du für rund 10 Euro bekommst.

So pflegst du unreine Haut richtig 

Wenn deine Haut zu Unreinheiten neigt, ist die natürliche Talgproduktion aus der Kontrolle geraten. Mit der richtigen Hautpflege kannst du die Haut aber wieder ins Gleichgewicht bringen. Wir verraten dir, wie die perfekte Pflege aussieht – und das in nur 3 Schritten. 

1. Das Gesicht reinigen

Mehr ist mehr, oder? Das gilt aber nicht bei unreiner Haut! Exzessives Reinigen strapaziert die gestresste Haut nur noch mehr und kann weitere Hautprobleme wie zum Beispiel Entzündungen hervorrufen. Daher empfehlen Experten auch auf sanfte Reinigungsmittel zu setzen – je milder desto besser! 

Zudem solltest du bei der Gesichtsreinigung auf lauwarmes Wasser setzen, denn zu heißen oder zu kaltes Wasser reizt die Haut nur zusätzlich. 

2. Gesicht klären

Nach der Reinigung des Gesichts folgt das Klären. Dabei kommt ein Gesichtswasser zum Einsatz, der die Haut von Make-up, Schweiß und Schmutz befreit. Der tolle Nebeneffekt: Die Haut wird erfrischt, beruhigt und auf die abschließende Pflege vorbereitet. Zudem gleicht ein Toner den pH-Wert der Haut aus. 

3. Die richtige Pflege

Nach den Reinigungsschritten geht es an die Pflege. Denn auch unreine Haut braucht Feuchtigkeit. Wichtig dabei ist, dass du eine nicht-fettende Pflege aufträgst, beispielsweise in Form eines leichten Gels. Ein- bis zweimal pro Woche kannst du eine klärende Maske auftragen, die anschließend mit lauwarmem Wasser abgewaschen wird. 

Diese Seifen haben eine ähnliche Wirkung

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel