Wegen Übergewicht: Reiner Calmund war sauer auf sich selbst

Reiner Calmunds (72) Abnehmerfolg kam nicht von ungefähr. Der ehemalige Bundesliga-Manager beeindruckte jüngst mit seinem erschlankten Ich: Durch eine Magenverkleinerung hat er stolze 90 Kilo abgenommen! In den letzten Jahren zuvor brachte er schon viele Diäten und Kuren hinter sich, die jedoch alle nicht zum Erfolg geführt hatten. Reiner gab sogar zu, wegen seiner Extra-Kilos richtig zornig auf sich selbst gewesen zu sein!

In einem ehrlichen Spiegel-Interview sprach der 72-Jährige über seinen langjährigen Kampf mit dem Übergewicht. „Ich habe bestimmt zehn Kuren hinter mir. Der Jo-Jo-Effekt schlug aber jedes Mal zu“, erzählte er. Gerade nach einer besonders harten Kur mit dem sportlichen Allround-Talent Joey Kelly (48) war Reiner sauer über seine erneute Gewichtszunahme: Obwohl er 30 Kilo abspeckte, nahm er daraufhin wieder 40 Kilo zu. „Das fand ich gar nicht mehr lustig und hatte richtig Zorn auf mich.“

Nach so vielen Versuchen ist der Fußball-Experte letztendlich den Weg einer Magenbypass-Operation gegangen, wodurch die Pfunde viel leichter purzelten. Das aktuelle Gewicht hält Calli nun schon seit einigen Monaten und er fühlt sich viel fitter. Aber besteht dennoch die Gefahr, wieder einem Jo-Jo-Effekt zu erliegen? „Das glaube ich nicht, der Magen ist ja jetzt nun mal klein“, schloss er ab.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel