Lady Gaga: So krass hat sie sich verändert!

Von der crazy Sängerin zur schönen Diva

Lady Gaga ist über die Jahre zu einer echten Mode-Ikone geworden. Wir kennen die Sängerin in verrückten Outfits, mit denen die Oscarpreisträgerin ein klares Statement setzten will: schrill, wild und anders. Doch seit einiger Zeit setzt der Megastar auf “Weniger ist mehr“. Hier seht ihr Gagas krasse Veränderung über die letzten zehn Jahre.

Im Jahr 2009 präsentierte sich Lady Gaga auf der Industriemesse IFA mit diesem kontrastreichen Outfit. Mit knallpinken Stiefeln und einer dicken schwarzen Sonnenbrille wollte die Sängerin auffallen. 

Mit diesem verrückten Vogel-Kleid besuchte die Sängerin im selben Jahr die MTV Music Awards und zog mit diesem crazy Look alle Blicke auf sich. Haben die Federn nicht im Gesicht gekitzelt?

Das ist wohl eins der verrücktesten und bekanntesten Lady Gaga-Outfifts. Mit diesem Fleisch-Kleid besuchte der Megastar 2010 die MTV Music Awards in Los Angeles und sorgte damit für ordentliche Kritik. Kein Wunder …

Von welchem Planeten kommt sie denn? Bei den 52. Grammy Awards im Jahr 2010 präsentierte sich die Sängerin damals mit einem außergewöhnlichen Glitzer-Kleid. Doch auch hier durfte der Kontrast nicht fehlen: Mit schrillen gelben Haaren stach Gaga mal wieder aus der Masse heraus.

Bunte Haare und High-Heels, die bis zum Mond reichen? Eindeutig Lady Gaga! 2011 zeigte sich der Megastar bei den CFDA Fashion Awards mit diesem Netz-Outfit. Hoffentlich hat sie mit ihren rot lackierten Krallen niemanden verletzt …

Und da kommt auch schon der nächste Hingucker. Im gleichen Jahr besuchte Gaga die Howard Stern Show in New York und trug dabei diesen Latex-Anzug. Anscheinend konnte sich die Sängerin nicht zwischen Catwomen und Cruella de Vil entscheiden.

So haben wir die Blondine ja noch nie gesehen! 2012 überraschte Gaga mit einem relativ schlichten Outfit. Ist das jetzt ihr neuer Look? Eher nicht.

Da ist sie wieder! Lady Gaga wie sie leibt und lebt. Bei dem Launch ihres Parfums “Fame” setzte die Sängerin im gleichen Jahr noch Einen drauf. Dieses Outfit muss man erst einmal verstehen… Konnte sie durch diese Brille überhaupt etwas sehen?

Lady Gaga, bist du es? Auf den Youtube Music Awards 2013 war die Sängerin gar nicht mehr wiederzuerkennen. Kurze Haare, großer Hut und falsche Zähne. Nur die himmelhohen High-Heels verraten, dass sich Gaga hinter diesem Look verbirgt.

Im selben Jahr posierte die “Pokerface”-Sängerin bei den “Women of the Year”- Awards der Glamour. Mit der zerzausten Löwen-Mähne und dem perlenbesetzten Set erinnerte der Popstar ein bisschen an eine Porzelanpuppe.

Wow! 2014 überraschte die Sängerin wieder mit einem neuen Look. Bei den Oscars begeisterte die “Paparazzi”-Sängerin mit einem sehr anmutigen Auftritt. Sein sonst so wildes Äußeres hatte der Star komplett abgelegt und präsentierte sich stattdessen in einem edlen Kleid. 

Auch auf einem Event der Harper’s Bazaar im selben Jahr entschied sich Gaga gegen einen schrillen Auftritt. Doch ihre legendären High-Heels gehörten natürlich dazu. 

Ist das ihr neuer Stil? Bei den 67. Emmy Awards 2015 posierte die Blondine in einem sehr schlichten schwarzen Kleid. 

Im selben Jahr begeisterte Lady Gaga mit einem silberfarbenen Look. Sogar ihre sonst so blonden Haare schimmerten bei den 57. Grammy Awards in der edlen Farbe. Uns gefällt ihr elegantes Aussehen auf jeden Fall! Ob das so bleiben wird? Wer weiß.

Da dachte man gerade, dass die Sängerin ihr “altes Ich” abgelegt hätte – und dann kommt sowas … 2016 zeigte sich die “Applause”-Sängerin in einem schrillen Outfit auf der jährlichen Met-Gala in New York. Offenbar hatte die Blondine ihre alten Gewohnheiten doch noch nicht ganz ablegen können.

Typisch Gaga! Bei den 58. Grammy Awards posierte der Popstar in einem bunten Outfit. Mit diesen knalligen Farben zog Gaga alle Blicke auf sich. 

Was für ein interessanter Look … 2017 zeigte sich Gaga mal wieder mit einem vollkommen außergewöhnlichen Stil. Lack-Hose und ein zerfetztes Kleid: Diese Kombination hat man auch noch nicht gesehen.

Im selben Jahr entschied sich die Musikerin für diesen sexy Leder-Look bei den 59. Grammy Awards. Dass die Sängerin auf diesen High-Heels überhaupt gehen konnte!

Seit Beginn 2018 ist alles anders. Die Sängerin strahlte beim Venice Film Festival in Italien Eleganz und Anmut aus. Und das, obwohl sie “nur” ein schlichtes weißes Kleid trug. 

Gaga geht zu “clean chic” über. Mit einem edlen Samt-Kleid und einer strengen Hochsteckfirsur überzeugte die Sängerin auf dem jährlichen Toronto International Film Festival 2018.

Auch 2019 präsentiert die Sängerin ihr “neues Ich”. Auf dem Event für die 25. Screen Actors Guilt Awards strahlte der Megastar voller Glück. Ob das an dem Schauspiel-Kollegen Bradley Cooper lag? Gerüchte über eine heimliche Liebe kusierten damals verrückt in den Medien.

Sieht sie nicht aus wie eine Königin? Einer der schönsten “Gaga”-Momente war definitiv ihr Auftritt bei den diesjährigen Oscars in Kalifornien. Mit einer rührenden Rede nahm die 32-Jährige den Oscar für den Song “Shallow” an, den sie zusammen mit Bradley Cooper in dem Film “A Star Is Born” gesungen hatte. 

Auf der Met Gala 2019 legte Lady Gaga einen unglaublichen Auftritt hin und begeisterte nicht nur mit einem Outfit. Sie startete mit dieser riesigen pinken Robe und zog damit alle Blicke auf sich.

Unter ihrer pinken Robe trug der Pop-Star dieses edle schwarze Kleid. Hier war der Hingucker allerdings der große schwarze Regenschirm mit dem die Sängerin ihr Outfit “abrunden” wollte.

Wie viel hatte Gaga denn an? Die dritte Lage Kleidung bestand aus diesem pinken Dress. Als Accessoires wählte die “Telephone”-Sängerin ein Telefon und eine übergroße schwarze Sonnenbrille. Was sie wohl unter dem pinken Hingucker trug?

Lady Gaga wie sie leibt und lebt! Eigentlich hatte sich der Style des Mega-Stars über die Jahre total verändert, aber das erinnert uns doch stark an 2011. Auf diesem Fashion-Event zeigt aber nun mal jeder Promi gerne, was er hat!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel