Anne-Sophie Briests Tochter Faye Montana will als Sängerin durchstarten

"Aufgewacht bei" Schauspielerin Anne-Sophie Briest

“Kommt zu uns ins Bett” – dieses Motto gilt bei Schauspielerin Anne-Sophie Briest (47) und ihrer Influencer-Tochter Faye Montana, als ein Team von “Guten Morgen Deutschland” vor der Tür steht. Live aus dem Schlafzimmer quatscht das Mutter-Tochter-Duo über seine Morgenroutine: Wer ist der Morgenmuffel von den beiden, was gibt’s zum Frühstück und was steht über den Tag an? Das dürfte bei Faye aktuell einiges sein, denn die 17-Jährige, der auf Instagram bereits eine halbe Million Menschen folgen, hat eine neue Single veröffentlicht.

Faye ist ein echtes Allround-Talent

Faye Montana ist mit ihren süßen 17 Jahren schon vieles: Influencerin, Schauspielerin und erfolgreiche Podcasterin. Jetzt widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft: der Musik. Mit ihrer Debütsingle “Rock Me Down” will Faye nun die deutsche Musikwelt aufmischen. Dass die Spotlights auf sie gerichtet sind, ist sie allerdings nichts Neues. Die Tochter von Schauspielerin Anne-Sophie Briest steht bereits seit ihrem vierten Lebensjahr für TV- und Filmproduktionen vor der Kamera. Im Alter von zehn Jahren startete sie mit ihrem eigenen YouTube-Account.

Anne-Sophie Briest muss langsam loslassen

Mama Anne-Sophie steht dem Allround-Talent dabei immer zur Seite. Bereits bei ihrer Teilnahme an der VOX-Show “6 Mütter” bewies der “Nathalie: Endstation Babystrich”-Star, dass er alles für seine Tochter tun würde. Dabei muss die Löwenmama auch gestehen, dass es ihr schwer fällt zu sehen, wie Faye immer älter und selbstständiger wird. Jetzt, wo die 17-Jährige die Schule beendet hat und langsam ihre Flügel ausbreitet, heißt es: Loslassen üben. Warum ihr das so schwer fällt, das verrät Anne-Sophie oben im Video. (lkr)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel