Beyonce und Jay-Z: Ihre Millionen-Villa stand lichterloh in Flammen

Flammendrama im 2-Millionen-Haus von Beyonce und Jay-Z

Beyonce Knowles (39) ist musikalisch immer “on fire”, doch jetzt war es auch ihre (angebliche) Millionen-Villa. In ihrem vermeintlichen Haus in New Orleans entfachte ein Brand und die Feuerwehr musste anrücken. Die dramatischen Bilder zeigen wir oben im Video.

Gegen Viertel nach sechs abends entbrannte das Feuer

Aber warum überhaupt “vermeintliches” Haus? Nun, die Sängerin hat offiziell nie bestätigt, dass ihr das Louisana-Anwesen gehört. Doch angeblich sollen der Popstar und der Rapper ihres Herzens, Jay-Z (51), die Bleibe vor nicht allzu langer Zeit gekauft haben. Wert sein soll die Flammenbude wohl rund 2,4 Millionen US-Dollar – umgerechnet gut 2 Millionen Euro. Zumindest vor dem Brandschaden.

Laut dem Portal “Radar Online” brach das Feuer im schönen Städtchen New Orleans gegen Viertel nach sechs am Abend aus. Zweiundzwanzig Feuerwehrmänner hielten Beyonce und Jay-Z nicht nur die Stange, sondern auch den Feuerwehrschlauch. Resultat: Zwei Stunden später war das Feuer Schnee – von gestern. Eine Nachricht, die sicher auch das Musikerpaar freut – egal, ob die Hütte jetzt ihre ist oder nicht. (nos)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel