Camila Cabello hat nun doch ein Tattoo

Camila Cabello hat sich bei einer Date-Night mit ihrem Schatz Shawn Mendes in Los Angeles ihr erstes Tattoo stechen lassen. Die Amerikanerin entschied sich dabei für ein Zitat aus „Shakespeare in Love“. Seitdem ziert der Satz „It´s a mystery“ die Innenseite ihres rechten kleinen Fingers, berichtet die „Bravo“. Offenbar ein krasser Meinungswechsel, denn neulich erklärte sie noch, dass sie nicht vorhabe, sich tätowieren zu lassen.

Auf die Frage des New Yorker Radiosenders „KTU 103.5 FM“, ob für sie ein Tattoo infrage käme, sagte sie: „Ich glaube nicht, denn ich habe das Gefühl, verschiedene Phasen in meinem Leben durchzumachen, und für mich muss sich immer alles verändern. Ich wandle mich gern. Ich mag es nicht einmal, dieselben Kleidungsstücke zu tragen, oder dasselbe Armband. Wenn ich von einer Phase zu nächsten übergehe, ist das immer sehr drastisch.”

Shawn Mendes ließ sich bei der Date-Night übrigens den Anfangsbuchstaben seiner jüngeren Schwester Aaliyah stechen. Das Tattoo hat der Sänger jetzt hinter seinem rechten Ohr.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel