Das passt doch eigentlich gar nicht!? Wieso haben so viele Promipaare die Sternzeichen-Kombi Löwe + Krebs?

Die Sternzeichenkombination von Löwe und Krebs ist bei Celebrity-Couples besonders auffällig. Eigentlich ungewöhnlich, da der willensstarke, energetische Löwe und der introvertierte Krebs auf den ersten Blick nicht sonderlich gut zusammenpassen. Man würde sogar meinen, dass ein Ungleichgewicht in der Beziehung vorprogrammiert ist: Löwen sind Alphatiere, die gerne die Zügel in die Hand nehmen und im Mittelpunkt stehen, während der sensible Krebs sich mit seiner stark ausgeprägten emotionalen Seite eher im Hintergrund aufhält. Anpassungsfähig und empathisch, wie er ist, lässt er sich gerne auf den zweiten Platz verdrängen. 

Löwe und Krebs: Schwierigkeiten vorprogrammiert?

Krebse schätzen nichts mehr als Vertrauen und Verlässlichkeit in einer Partnerschaft – und das verlangen sie auch von ihren Partner:innen. Ihre emotionale Art macht sie verletzlich und anfälliger dafür, enttäuscht zu werden. Der Löwe hingegen ist freiheitsliebend und lässt sich ungern anketten. Selbstbewusst und extrovertiert, steht er mit beiden Beinen im Leben und verfolgt seine Ziele. Gefährlich wird es, wenn Krebse in die Überanpassung fallen und versuchen, ihrer:ihrem Löwe-Partner:in alles recht zu machen, während der Löwe sich eingeengt fühlt und ausweicht. Das kann einen Keil in die Beziehung treiben.

Oder doch wie füreinander geschaffen?

Wenn aber beide einen Schritt aufeinander zugehen, sich gegenseitig zuhören und Kompromisse finden, können die Sternzeichen harmonieren und sich bestenfalls sogar wunderbar ergänzen. Denn obwohl die beiden Tierkreiszeichen signifikante Unterschiede in ihren Wesenszügen aufweisen, haben sie auch einige wichtige Gemeinsamkeiten. Beide besitzen die Gabe, sehr tiefe Gefühle zu empfinden, und mit ein wenig Fingerspitzengefühl können sich aus einer kleinen Flamme ein richtiges Feuer und eine echte Seelenverwandtschaft entwickeln. Jede Beziehung ist gerade am Anfang anfällig für Missverständnisse, daher ist Kommunikation das A und O. Damit umzugehen, mussten vermutlich auch unsere Promi-Pärchen lernen.

Promi-Paare mit der Sternzeichenkombi Löwe und Krebs 

Gisele Bündchen und Tom Brady

Dass die Krebs-Löwe-Beziehung auch ein Leben lang halten kann, beweisen Supermodel Gisele Bündchen, 41, und ihr Ehemann Tom Brady, 44. Das Paar ist seit mehr als zehn Jahren verheiratet und hat mittlerweile sogar drei Kinder. Die Sternzeichenregel scheint hier perfekt aufzugehen.

Elsa Pataky und Chris Hemsworth

Auch Hollywood-Schönling und Löwe-Mann Chris Hemsworth, 38, ist mit der spanischen Schauspielerin Elsa Pataky, 45, die mit ihrem Geburtstag im Juli dem Sternzeichen Krebs angehört, seit 2010 verheiratet. Pataky sagte in einem Interview, dass ihre Ehe Höhen und Tiefen hatte und es gerade zu Anfang viele Schwierigkeiten gab. "Wir haben bereits wenige Monate nach unserem Kennenlernen geheiratet, dann gleich Kinder bekommen. Das übt viel Druck auf eine Ehe aus, aber wir kamen aus der Sache gut heraus, weil es eine große Liebe zwischen uns gibt und wir sehr starke Persönlichkeiten sind."

Vin Diesel und Paloma Jiminéz

Dass eine Beziehung zwischen Löwe und Krebs gute Chancen hat, sobald sie einmal gefestigt ist, beweisen auch "The Fast and the Furious"-Star Vin Diesel, 54, und das mexikanische Model Paloma Jiminéz, 38. Seit 2007 sind die beiden ein Paar und haben ebenfalls drei gemeinsame Kinder. Neben dem Faktor, dass er Krebs-Mann und sie Löwe-Frau ist, könnte ein weiteres Geheimnis der Beziehung sein, dass sie großen Wert auf die Privatsphäre der Familie legen und ihre Ehe weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushalten.

Weitere berühmte Paare mit der Löwe-Krebs-Sternzeichenkombination

  • Amy Adams, 47, und Darren Le Gallo, 47
  • Ariana Grande, 28, und Dalton Gomez, 26
  • Jennifer Lawrence, 31, und Cooke Maroney, 37

Quellen: gofeminin.de, astroportal.com, instyle.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel