Elliot Page weint im Interview mit Oprah Winfrey: Endlich im richtigen Körper!

Elliot Page wird bei Oprah von seinen Gefühlen überwältigt

Aus Schauspielerin Ellen Page wurde Schauspieler Elliot Page – und der 34-Jährige könnte nicht glücklicher darüber sein, endlich im richtigen Körper zu stecken. Da fließen im Interview mit Talklegende Oprah Winfrey (67) Freudentränen, als Elliot darüber spricht, wie besonders und emotional für ihn jetzt der Blick in den Spiegel ist. Den bewegenden Moment zeigen wir im Video.

Nach Transgender-Outing endlich happy

Im Dezember 2020 outete sich Elliot Page als Transgender. “Ich fühle mich glücklich, dies schreiben und hier sein zu können und an diesen Ort in meinem Leben angekommen zu sein”, schrieb er damals in den sozialen Medien und die Reaktion darauf war überwältigend. Nicht nur die LGBTQ-Community feierte den Schauspieler für seinen mutigen Schritt in die Öffentlichkeit, auch viele Kollegen und Kolleginnen reagierten begeistert. Elliot schaffte es sogar aufs Cover des “Time”-Magazins. Im dazugehörigen Interview sprach er offen darüber, dass sein Outing und die Entscheidung, sich die Brüste abnehmen zu lassen, “nicht nur lebensverändernd, sondern lebensrettend” gewesen seien. Er habe in seinem weiblichen Körper unter Depressionen, Angstzuständen und Panikattacken gelitten. Für ihn sei es zu jenem Zeitpunkt erschöpfend gewesen, “einfach nur zu existieren”.

Nachvollziehbar, dass der Schauspieler jetzt, nachdem er endlich auch öffentlich ein Mann sein darf, die Gefühle im Interview mit Oprah überwältigen.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel