Heinos Heimatstadt Bad Münstereifel ist zerstört: "Ich bin sehr erschüttert!"

Heino bangt um seine Heimatstadt Bad Münstereifel

Straßen sind verschwunden, Häuser wurden weggespült, Keller stehen unter Wasser: Nach den starken Überschwemmungen herrscht im Westen Deutschlands noch immer Ausnahmezustand. Viele Menschen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Die Kurstadt Bad Münstereifel gehört zu den Orten, die es am schlimmsten getroffen hat. Hier haben die Wassermassen fast die komplette Altstadt zerstört. Auch Sänger Heino hat die verheerenden Bilder aus seiner Heimatstadt gesehen. “Ich bin sehr erschüttert”, sagt der 82-Jährige jetzt gegenüber RTL.

„Solche Bilder kenne ich noch als Kind aus dem Krieg"



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel