Herzogin Meghan: Avocado-Toast mit Feta und Kürbiskernen | InTouch

Avocado-Toast mal anders! Herzogin Meghan verrät, wie sie sich ihr gesundes Frühstück zubereitet!

Es ist kein Geheimnis, dass Herzogin Meghan ein waschechter Foodie ist. Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry hat sie auf ihrem Blog “The Tig” diverse Rezepte mit ihren Lesern geteilt, die auch heute noch im Internet zu finden sind. Wenn Meghan in der Küche steht, schwört sie auf gesunde Zutaten, die lange Satt machen und ganz einfach in jedem Supermarkt zu finden sind! Selbst Klassiker wie Avocado-Toast verwandelt die Ehefrau von Prinz Harry ohne Probleme in ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!

Das Interview von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Talkmasterin Oprah Winfrey hat einen regelrechten Skandal-Sturm ausgelöst. Und auch jetzt wird es nicht ruhiger…

Herzogin Meghans Avocado-Toast

Zutaten

2 Scheiben Vollkorntoast · 1 Avocado · 1 EL Fetakäse · 1 TL Zitronensaft · 1 EL Kürbiskerne · Salz · Pfeffer · Chiliflocken

So wird es gemacht:

1. Das Vollkorntoast toasten, bis es eine goldbraune Farbe angenommen hat.

2. Das Fruchtfleisch der Avocado in eine Schüssel geben und den Fetakäse hinzufügen. Nun alles mit einer Gabel zermatschen und den Zitronensaft hinzufügen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

3. Nun das Avocado-Feta-Gemisch auf den Vollkorntoasts verteilen und mit Kürbiskernen belegen. Fertig!

Deine Avocado ist von innen braun? Wir verraten dir, ob sie noch essbar oder schon schlecht ist:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel