Jimmy Kelly: „Ich komme mit dem Show-Business nicht klar!“

Jimmy Kelly ist gerne Musiker – aber ungern ein Star. Das verriet das „Kelly Family“-Mitglied in einem Interview mit dem „Express“.

Der 49-Jährige sagte: „Ich bin kein Star, möchte es auch nicht sein. Ich glaube sogar, dass ich von meinen Geschwistern, meiner Plattenfirma und unserem Manager immer noch als ewiger Rebell gesehen werde. Bin ich zwar nicht, aber ich komme nun mal mit dem Show-Business nicht klar, es ist nicht meine Welt. Es ist eine Welt, in der viel Lärm um nichts gemacht wird und Verpackung wichtiger als das Eigentliche – die Musik – ist.“

Jimmy Kelly ist das siebente Kind von Daniel Jerome Kelly, das dritte von Barbara Ann Kelly. Er hat vier Halb- und sieben Vollgeschwister. 2005 feierte er sein Solodebüt mit „Babylon“. Ab 2006 war er wieder als Straßenmusiker unterwegs. Seit 2017 ist er mit fünf oder sechs Geschwistern wieder Teil der „Kelly Family“.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel