Julia Jasmin Rühle: Nach Horror-Crash meldet sich ihr Ex-Freund zu Wort

Emotionale Worte

Vor wenigen Stunden machte diese schreckliche Meldung die Runde: Julia Jasmin Rühle (33), die den “Berlin – Tag & Nacht”-Fans wohl besser als “JJ” bekannt ist, hatte einen schweren Autounfall. Ihr Porsche soll sich am 7. Juli abends auf einer Autobahn überschlagen haben – Berichten zufolge werde sie aktuell in einem Berliner Krankenhaus behandelt. Nun meldet sich ihr Ex-Freund zum Crash zu Wort.

Ist Julia schwerer verletzt als gedacht?

“Halte durch Engelhaar”, schreibt René Marschke in seiner Instagram-Story. Dazu teilt er ein Foto, auf dem er gemeinsam mit Julia zu sehen ist. Weitere Details gibt er nicht preis. Wie schwer die 33-Jährige verletzt ist, ist nicht bekannt, angeblich soll sie aber eigentlich außer Lebensgefahr sein.

Auch Renés Fans sind in Gedanken bei der TV-Bekanntheit. “Ich denke ganz fest an Euch und wünsche Jasmin, dass sie ganz schnell wieder auf die Beine kommt”, lautet ein Kommentar unter einem Foto des Muskelmanns.

Nur gute Freunde?

Im Februar bestätigte Julia, dass sie nicht länger mit René zusammen ist. Schon Monate zuvor hätten sie eine On-off-Beziehung geführt und sich schlussendlich für eine Trennung entschieden. Da sich die beiden aber schon seit über 20 Jahren kennen, war es ihnen wichtig, Freunde zu bleiben. Noch im Juni teilte René einen gemeinsamen Schnappschuss auf seinem Profil, der offenbar bei einem Roadtrip entstanden ist. (dga)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel