Kelvin Jones über sein Leben in Deutschland

Kelvin Jones, der britische Sänger mit simbabwischen Wurzeln, lebt seit zwei Jahren in Berlin – und fühlt sich pudelwohl in Deutschland.

Im „Headliner“-Podcast sagte er, er sei vor allem wegen der Musik hergekommen. Er erzählte: „Musik war der erste Grund, also für meine Karriere. Aber jetzt habe ich so viele Freunde hier, dass es mehr Sinn macht, mit all denen hier in Berlin zu leben. (…) Meine Konzerte wurden immer größer. Ich dachte: ‚Das ist der perfekte Platz für meine Musik.‘“

Es macht Kelvin Jones übrigens sehr viel Spaß, Deutsch zu lernen.

Foto: (c) Paul Hüttemann

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel