Let's Dance 2021: Joachim Llambi mit Tränen in den Augen! Das schaffen nur Renata und Valentin Lusin

Renata und Valentin Lusin sind endlich wieder vereint!

“Der Herr Llambi hat Tränen in den Augen gehabt, das haben wir ehrlichgesagt hier noch nicht so häufig gesehen”, beobachtet “Let’s Dance”-Moderator Daniel Hartwich in der großen Profi-Challenge erstaunt. Der Grund dafür sind Renata und Valentin Lusin, die mit ihrer Performance alles übertreffen. Nach drei Monaten sind die beiden endlich wieder auf dem Tanzparkett vereint und nutzen ihren Moment vollkommen aus. Die Hammer-Choreo, in der Valentin seine Frau Schachmatt setzt, zeigen wir oben im Video.

„Mehr geht nicht“

Vor genau einer Woche standen die beiden noch als “Gegner” im “Let’s Dance”-Finale: Renata als Tanzpartnerin von Rúrik Gíslason, Valentin als Tanzpartner von Valentina Pahde. Doch dieser kleine Konkurrenzkampf ist jetzt vorbei. In der Profi-Challenge kann das Ehepaar endlich wieder beweisen, wie stark es als Team ist. Joachim Llambi fehlen nach der Performance beinahe die Worte: “Großartig ist fast schon zu wenig das Wort. Es war fantastisch.” Die Jury steht, das Publikum tobt und auch die Kollegen jubeln wild. “Mehr geht nicht”, findet auch Moderator Daniel Hartwich. Doch es geht noch mehr! Valentin und Renata holen sich nämlich am Ende der Show den Sieg und den Profi-Tanzpokal! (kwa)

Alle „Let’s Dance“-Highlights hier in der Playlist



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel