Let's Dance 2021: Vadim Garbuzov war 7 Jahre lang mit Kathrin Menzinger zusammen

„Let's Dance“-Profi Vadim Garbuzov ist in festen Händen

Vom Tanzpaar zum Liebespaar und zurück – so lässt sich die gemeinsame Reise von Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger beschreiben. Was einige “Let’s Dance” nicht wissen: Die beiden waren ganze sieben Jahre lang ein Paar, bis die Beziehung zerbrach. Doch damit hörte die gemeinsame Zeit noch nicht auf, denn für den Erfolg im Tanzsport blieben Kathrin und Vadim ein Tanzpaar. Wie Vadims Freundin Nicole damit klarkommt und warum er total glücklich über die Situation ist, erklärt er oben im Video.

Harmonie statt bösen Bluts

Seit drei Jahren ist Vadim in einer glücklichen Beziehung mit seiner Nicole. Davor war eine lange Zeit “Let’s Dance”-Profitänzerin Kathrin Menzinger die Frau an seiner Seite. Vor sechs Jahren trennten sie sich die beiden – gingen ihren Weg aber trotzdem gemeinsam weiter. Damals standen sie nämlich vor der Wahl: Beenden sie die Beziehung und gleichzeitig auch ihre Zeit als Tanzpaar? Oder raufen sie sich zusammen und tanzen gemeinsam weiter? “Wir waren tatsächlich sehr fokussiert”, erklärt Vadim jetzt im Interview. Sie hatten nämlich die Chance, zum ersten Mal Weltmeister zu werden – und das haben sie auch erreicht, gleich zweimal hintereinander.

Letztes Jahr nahmen Kathrin und Vadim auch gemeinsam an der großen “Let’s Dance – Profi-Challenge” teil und vertanzten ihre Geschichte vom Tanzpaar zum Liebespaar und wieder zurück. Damals verriet Kathrin im Interview: “Wir sind wie Feuer und Wasser.” Daher kommt es im gemeinsamen Training auch manchmal zu Streitereien.

Insgesamt herrscht aber absolute Harmonie – auch mit Vadims Freundin Nicole und Kathrins Freund Max. “Da ist eine sehr gute Verbindung da”, erklärt der Profitänzer glücklich im Video. “Das ist eine ungewöhnliche Sache”, doch alle vier beweisen, dass es klappt!

Alle „Let's Dance“-Highlights hier in der Playlist





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel