Lifehack: Klebeband auf Reisen mitnehmen

Klebeband mit auf Reisen zu nehmen, mag zuerst ungewöhnlich erscheinen, aber Reiseexperten halten es für einen wahren Allrounder.

Mit Klebeband lassen sich kaputte Gegenstände wie Koffer reparieren. Eltern können es verwenden, um Hotelzimmer oder Mietunterkünfte kindersicher zu machen. Manche Menschen decken damit die Lichter elektronischer Geräte in Hotelzimmern ab, damit sie gut schlafen können.

Mit Klebeband können auch Flusen von der Kleidung entfernt oder Vorhänge richtig geschlossenwerden. Viele Reisende bevorzugen dabei Malerband, da es weniger wahrscheinlich Spuren hinterlässt.

(Red)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel