Lotte: „Musik fängt für mich immer im Stillen an“

Lotte hat im Sommer für Amazon Music Countryside Sessions gemacht. Wie es dazu kam, das verriet die 25-Jährige im Interview mit „monkeypress.de“.

Sie sagte: „Amazon wollte schon länger so eine Aktion mit mir machen, was mich total gefreut hat. Es gab zuerst ganz viele Möglichkeiten, wo man hinfahren kann, um diese Session aufzunehmen. Am Ende hab ich mich dann aber für eine wunderschöne Scheune auf dem Land entschieden. Der Grund dafür: Musik fängt für mich immer im Stillen an, im ganz Privaten. Sie ist für mich autobiographische, eine Verarbeitung dessen, was ich erlebe. Wenn Songs entstehen, geschieht das erstmal leise und klein, deshalb wollte ich nicht in der lauten Großstadt oder an den belebtesten Plätzen mit Neonlicht etwas machen, sondern auf dem Land in der Ruhe und Stille, wo ich ja auch aufgewachsen bin.“

Weiter sagte sie noch: „Ich bin selbst überrascht, wie schön und natürlich die Countryside Session geworden ist. Auch das Making Of. Das zeigt uns alle total befreit und ungeschminkt.“

Foto: (c) Sony Music / Kai Marks

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel