Nach pikanten Sex-Szenen: Komiker Pete Davidson verliebte sich in „Bridgerton“-Star

Pete Davidson und Phoebe Dynevor sind ein Paar!

Lange wurde spekuliert, nun ist es angeblich offiziell: “Saturday Night Live”-Komiker Pete Davidson (27) und der “Bridgerton”-Star Phoebe Dynevor (26) sollen ein Paar sein. Freunde des Komikers haben jetzt verraten, wann sich der Komiker in die schöne Schauspielerin verliebt haben soll – pikant: Sie war währenddessen eher leicht bekleidet!

Für Pete war es Liebe auf den ersten Blick!

Eine eher ungewöhnliche Liebesgeschichte: Pete hat sich in seine jetzige Freundin Phoebe verliebt, als der Komiker an Weihnachten die gesamte erste Staffel “Bridgerton” in einem Rutsch durchgeschaut hat. Besonderen Gefallen soll der 27-Jährige laut Aussagen seiner Freunde an den Sex-Szenen der jungen Britin gefunden haben.

Pete hat seinen Freunden erzählt, dass er Phoebe in der Netflix-Produktion “teuflisch heiß” fand, vor allem in der sechsten Folge, die er “Folge Sex” nennt. Nachdem er die Serie gesehen hatte, war er davon überzeugt, dass es sein Schicksal sei, Phoebe kennenzulernen.

Im Video: Auch „Bridgerton“-Hottie Regé-Jean Page ist bereits vergeben





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel