Rapper Nelly verkauft seine Protz-Villa zum Spottpreis

Rapper Nelly hat die Villa einst für zwei Millionen Dollar gekauft

Rapper Nelly (46) besitzt eine ziemlich luxuriöse Immobilie im US-Bundesstaat Missouri. Doch genau die will der Rapper jetzt loswerden und das scheinbar um jeden Preis. Denn das prachtvolle Haus soll für einen Spottpreis von 599.000 US-Dollar (492.000 Euro) verkauft werden. Das berichtet jetzt die “Riverfront Times”. Das Brisante dabei: Nelly selbst hat damals wohl satte zwei Millionen Dollar (1,6 Millionen Euro) für das Anwesen hingeblättert. Wieso will er es jetzt für so einen Spottpreis verscherbeln?

Was ist an der Traumvilla mit 1.000 Quadratmetern nur falsch?

Eigentlich sollte man ja annehmen, dass Immobilien eher im Wert steigen, als verlieren. Und immerhin hat Nellys Luxusbude so einiges zu bieten, was den Preis in die Höhe treiben könnte. Das Haus verfügt über sechs Schlafzimmer, sieben Badezimmer, einen Spielraum, einen Medienraum, einen Basketballplatz, riesige Badewannen, einen Spiegelsaal sowie eine Garage für drei Autos und noble Marmorböden. Alles Eigenschaften, die keinesfalls für eine Preisreduzierung sprechen würden. Doch schaut man sich die Bilder des Hauses genauer an, so fällt auf. Es wurden schon jahrelang keine Renovierungen mehr vorgenommen. Von außen sieht es fast sogar verwahrlost aus. Wie die “Riverfront Times” berichtet, soll Nelly schon vor vielen Jahren ausgezogen sein und seitdem niemand mehr auf dem Anwesen gesichtet worden sein.


In einigen Zimmern ist schon gar kein Bodenbelag mehr verfügbar. Das wird den potenziellen Kunden in einer Immobilienanzeige allerdings sehr schmackhaft verkauft. Dort heißt es nämlich, dass sie noch die Möglichkeit haben, sich für einen Wunschboden zu entscheiden. Ein weiteres Schmankerl könnte die Nähe zu einem beliebten Ski-Gebiet sein, an welches Nellys Grundstück unmittelbar grenzt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel