„Rolling Stones“: Update zum neuen Album

Die „Rolling Stones“ sind unermüdlich, was neue Musik angeht. Ein neues Album ist bereits in Sicht, verriet Mick Jagger in der Radiosendung „The Zoe Ball Breakfast Show“.

Wörtlich sagte der Frontmann: „Wir haben eine Reihe von Tracks zur gleichen Zeit aufgenommen, als wir ‚Ghost Town’ gemacht haben. Im Grunde habe ich den Gesang und einige andere Instrumente darauf fertiggestellt, jetzt mixe ich ein wenig. Also, ich arbeite daran! Wir müssen uns nochmal zusammensetzen und noch ein paar Sitzungen machen.“ Und abschließend meinte Jagger dazu: „Wirklich treffen werden wir uns jetzt erstmal nicht, aber das, was wir bisher haben, klingt aus meiner Sicht ziemlich gut.“

„Ghost Town“ brachten die „Rolling Stones“ übrigens dieses Frühjahr heraus.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel