RTL-Leser verraten uns: Darum ist meine Mama die Beste!

Natürlich lieben wir unsere Mütter jeden Tag – aber heute ganz besonders!

Es ist mal wieder so weit: Allen Muttis da draußen wird am Sonntag wieder eine ganz besondere Ehre zuteil – sie dürfen Muttertag feiern! Am 9. Mai hoffen wir, dass alle Mütter es sich so richtig gut gehen lassen, denn das haben sie verdient.

Wir haben unsere Leser gefragt, wieso ihre Mamas ihnen so wichtig sind und wieso sie – an einem so besonderen Tag wie Muttertag – erst recht mit ganz viel Liebe überhäuft werden sollen.

Hier zeigen wir eine Auswahl der Einsendungen, die uns per Zuschauerpost erreicht haben.

Katarina hat von ihrer Mutter viel Unterstützung während der Schwangerschaft erhalten

“Hallo, ich bin Katarina, 28 Jahre alt und im neunten Monat schwanger und ich habe die allerbeste Mama, weil sie mir so gut durch die Schwangerschaft geholfen hat und auch sonst ist auf meine Mama immer Verlass! Danke Mama.”

Fels in der Brandung: Auch in schweren Zeiten kann man sich auf seine Mutter verlassen

“Meine Mama ist für mich die Beste. Sie hat das ganze letzte Jahr zu mir gestanden, hat mir den Rücken frei gehalten und mir Kraft gegeben, alles durchzustehen. Nun ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Danke Mama, dass du so hinter uns allen hier zu Hause stehst, obwohl du krank bist, kämpfst du hier für alle. Danke!”

Diese schönen Worte widmet Mara ihrer Mutter. Und diese scheint mal wieder zu beweisen, was Mütter regelmäßig im Alltag für uns meistern!

Lese-Tipp: Danke Mama! Die Geschichte hinter dem Muttertag

Von diesen Worten wird die Mutter von Niklas vermutlich mehr als gerührt sein

“Ich mache bei dieser Aktion mit, weil meine Mama eine richtige Heldin ist! Sie macht so viel für uns wenn wir Probleme oder andere Sorgen haben. Sie liegt jetzt schon seit neun Wochen im Krankenhaus, wurde jetzt mehrere Male operiert und hat es endlich geschafft! Sie kann wieder nach Hause kommen. Mama, wir lieben dich und sind immer bei dir und hoffen, dass alles wieder gut wird.”

Nicht nur als Kinder brauchen wir unsere Mütter

Melanie hat uns folgenden Gruß per Zuschauerpost eingesendet: “Meine Mama ist einfach die Beste, weil sie für mich (auch als Erwachsene) immer da ist!” Damit zeigt Melanie ganz offen, wie wichtig ihre Mutter ihr ist und dass man seine Mama auch als erwachsener Mensch noch braucht.

Bine macht es kurz und knackig

“Meine Mutter ist die Beste! Danke für alles 🥰🤗😘.”

Mama, Oma und beste Freundin zugleich

“Meine Mama ist die Beste, weil sie immer für uns da ist – egal ob als Oma, Schwiegermutter, Mama, Frau oder beste Freundin. Sie findet immer die richtigen Worte und Lösungen zu jedem Problem. Sie bringt uns alle immer zum Lachen. Mama Iris, deine Familie liebt dich über alles.”

Daher sagt Nadine: “Alles Gute zum Muttertag!”

Mütter nehmen einfach eine ganz besondere Rolle im Herzen ein: So wie die Mama von Sonja

“Meine Mama ist seit vier Jahren im Himmel, nach langer schwerer Krankheit. Sie hat sehr leiden müssen, aber ihre letzten 19 Tage in ihrem Leben werde ich nie vergessen. Ich habe meine Mama beim Sterben begleitet und werde nie den Augenblick vergessen, an dem ihr Herz unter meiner Hand aufgehört hat zu schlagen. Ich habe ihr so sehr gewünscht, dass sie nicht mehr leiden muss, aber dieser Augenblick hat mir das Herz zerrissen. Ich wünsche mir meine Mama so sehr zurück.
Ich kann sie nicht mehr umarmen und nicht mehr spüren. Sie ist in meinem Herzen, aber fehlt mir so sehr.

Muttertag, ohne meine Mama zu umarmen, sie zu drücken, das tut so weh und dieses Jahr fällt der Muttertag auf ihren vierten Todestag, es wird also ein bedrückender Muttertag. Ich danke meiner Mama für alles, sie war eine so liebe und herzensgute Mama, hat für mich und ihre Enkelkinder alles getan und wollte uns immer glücklich sehen. An sich selbst hat sie leider nie gedacht.. Ich bin selber Mutter von Kindern und Enkelkindern und denke oft, dass ich nicht eine so tolle Oma bin, wie meine Mama es war. Ich weiß nicht, wie meine Mama das alles geschafft hat, aber ich weiß, sie hat sich selbst vergessen und ich habe es nicht bemerkt..
Ich liebe dich von ganzem ❤💞 meine Mama im Himmel und in meinem Herzen❤💞, ich wünschte, ich könnte dich ganz fest umarmen und würde dich dann am liebsten nicht mehr loslassen.

Du fehlst mir so sehr, allerbeste Mama der Welt. Danke für alles und für das, was du aus mir gemacht hast. Du bist in meinem Herzen❤💞.”

Auch wenn Sonja den Muttertag nicht mehr mit ihrer Mutter verbringen kann, ist sie sich einer Sache sicher: “Ich weiß, dass meine Mama im Himmel ist. Sicher schaut sie von oben zu.” Sonjas Mama ist im Alter von 72 Jahren gestorben, auf dem Foto sieht man das Mutter-Tochter-Duo in jungen Jahren.

Mama – Eine ganz besondere Person in unserem Leben

Blumen, Pralinen und sonstige Geschenke dürfen selbstverständlich am heutigen Muttertag nicht fehlen. Aber nicht vergessen: Auch an den anderen 364 Tagen im Jahr kann man seiner Mutter zeigen, wie lieb man sie hat.

Danke, Mama!

VDÜ





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel