Salma Hayek kämpft mit ihrem Gewicht

Warum Salma Hayek mit ihrer Figur hadert

Salma Hayek sorgt auch mit 54 Jahren für Schnappatmung bei ihren Fans. Die Schauspielerin ist eine begehrenswerte Frau und erntet für ihre heißen Kurven viele bewundernde Blicke. Was die meisten allerdings nicht wissen: Auch der Hollywood-Star hat mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Jetzt spricht Salma erstmals ganz offen über ihren jahrelangen Kilo-Frust. Warum sie mit ihrer Figur hadert, gibt es im Video.

„Dass man nicht altert, wenn man älter wird"

Der Figur-Druck in Hollywood ist groß! Topfit, schlank und ewig jung sollen die Stars sein. Seit Salma Hayek 2002 mit ihrer Rolle im Film “Frida” den Durchbruch feierte, gehört sie zur A-Liga der Schauspielerinnen. Aber mit dem Ruhm kam auch die Last, den hohen Ansprüchen im Show-Business genügen zu müssen. “Was von einer Frau erwartet wird, die die Leute für gutaussehend halten ist, dass man nicht altert, wenn man älter wird”, so Salma im aktuellen Interview mit dem Magazin “InStyle”.

Bei Instagram setzt die Schauspielerin ihre Kurven immer perfekt in Szene. Regelmäßig präsentiert sie sich ihren 18 Millionen Followern in freizügigen Outfits oder im Bikini. Offensichtlich scheint sie sich pudelwohl in ihrer Haut zu fühlen. Doch das trügt. “Es gab einen Zeitpunkt, da habe ich beschlossen, nur noch Fotos von Schulter aufwärts zu machen”, verrät Salma, die sich selber als zu klein und zu rund bezeichnet, jetzt. Mittlerweile versucht sie, mit der Erwartungshaltung in der Traumfabrik gelassener umzugehen. Aber auch mit Mitte 50 gelingt ihr das nur mal mehr, mal weniger gut. (tma)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel