Schock für die Familie von Alphonso Williams: Bei seinem Sohn Raphael wurde ein Tumor gefunden

Weitere Schocknachricht für die Familie von Alphonso Williams!

Seit Mitte letzter Woche liegt Raphael Williams (34), Sohn des verstorbenen DSDS-Siegers Alphonso Williams († 57), auf der Intensivstation eines Oldenburger Krankenhauses. Eingeliefert wurde er zunächst mit Verdacht auf Herzinfarkt. Dann glaubte man an eine Nierenentzündung. Nach einer Biopsie (Entnahme einer Gewebeprobe) wissen die Ärzte aber mittlerweile mehr. Die Diagnose ist eine weitere Horror-Nachricht für die Familie.

Bei Raphael Williams wurde ein Tumor gefunden

“Bei Raphael wurde ein 5 mal 5 Zentimeter großer Tumor im inneren Brustbereich gefunden”, erklärt Raphaels Mutter Manuela im Interview mit RTL. “Wir wissen noch nicht, ob gut- oder bösartig.” Manuela Williams ein Schock, der sie sofort an das Drama um ihren verstorbenen Mann zurückdenken lässt. Alphonso erkrankte vor zwei Jahren an Prostata-Krebs an dessen Folgen er am 12. Oktober 2019 starb. “Es ist eine komplette Retraumatisierung, weil mich alles so sehr an Alphonsos Krankheitsverlauf erinnert”, sagt Manuela mit stockender Stimme. “Es ist alles so ähnlich. Ich habe richtig große Angst, ich kann das in Worten kaum beschreiben. Ich als erwachsene Frau würde am liebsten rufen: ‘Mama, bitte hilf mir.'”

Das sagt der Sohn von Alphonso Williams

Auch von Raphael Williams, der zur Zeit unter dem Einfluss starker Schmerzmittel steht, bekam RTL eine Nachricht. Eine, die zeigt, dass er trotz der Strapazen den Lebensmut nicht verloren hat: “Ich bin gerührt, dass mir auf meinen Instagram-Account (rough_mc) so viele Nachrichten geschickt werden”, teil Raphael mit. “Das gibt mir Kraft und macht mir Mut.” Im Laufe des heutigen Tages soll er weiter untersucht werden. Manuela Williams: “Wir hoffen, heute noch einen Befund zu bekommen.” Hoffentlich einen positiven…

Alphonso Williams' Auftritte bei DSDS auf TVNOW sehen

Alphonso Williams’ Erfolgsweg bei DSDS können sie nochmal bei TVNOW sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel