Ski-Star Lindsey Vonn setzt sich gegen Bodyshaming ein und zeigt sich jetzt so sexy wie nie

#beyourself

Sie sei zu dick, habe zu viele Muskeln und zudem Cellulite am Hintern – das alles musste sich Ski-Star Lindsey Vonn in den vergangenen Monaten über sich lesen. Nun zeigt sie sich auf ihrem Instagram-Account so sexy wie nie.

"Manchmal sitze ich krumm da, mein Bauch wölbt sich"

Im letzten Oktober wurde die ehemalige Skifahrerin Opfer von Bodyshaming. Vonn berichtete von “rücksichtslosen Kommentaren und Medienberichten, die meinen Körper zerfleischen”, die ihr durchaus zugesetzt hatten. Die US-Amerikanerin machte deutlich: “Ich bin ein normaler Mensch. Manchmal sitze ich krumm da, mein Bauch wölbt sich, meine Cellulite kommt auf meinem Hintern zum Vorschein oder ich fülle mein Bikinioberteil nicht richtig aus.” Doch Vonn ließ sich von den Negativstimmen nicht herunterziehen. Ganz im Gegenteil, sie motivierten sie.

Bei ihrem letzten Instagram Post zeigt sie stolz, wie fit sie ist und schreibt dazu: “Ihr könnt mich verurteilen, wenn ihr wollt, aber ich habe hart im Fitnessstudio gearbeitet und mich um mich gekümmert…. also werde ich ein paar Bikini-Bilder posten, weil ich stolz auf mich bin. 💪🏻😁❤️ #beyourself”

Vonn setzt sich gegen Bodyshaming ein

Die Ex-Freundin von Tiger Woods gibt “Hatern” in den sozialen Medien keine Chance. Immer wieder setzt sie sich gegen Bodyshaming ein und spricht anderen Frauen Mut zu. Sie sollen sich so lieben, wie sie sind.

In einem Interview dem Magazin “People” verrät die Olympia-Siegerin, wie die Corona-Pandemie ihr geholfen hat, sich selbst mehr zu lieben. “Sie hat mich auch gelehrt, dass wir uns gegenseitig lieben müssen”, so Vonn.

“Es gibt so viel Hass auf der Welt, und wir müssen uns gegenseitig unterstützen. Wen kümmert es, ob du Cellulite oder Falten hast?”

“Du brauchst keine Haarverlängerungen oder Botox oder Injektionen, sei einfach du selbst. Meine Hunde lieben mich, egal, was passiert, und so sollten wir auch andere Menschen behandeln. So sehe ich das einfach.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel