Sommerhaus 2020: Lisha zerbricht an ihrer eigenen „Fake-Rolle“

Lishas Sommerhaus-Taktik läuft aus dem Ruder

Was waren das noch für rosige Zeiten, als Lisha und Lou gemeinsam mit Andrej Mangold und Jennifer Lange im Garten saßen und ihre Antipathien in geregelten Bahnen liefen. Doch seitdem Eva Benetatou das Bachelor-Paar aus dem Sommerhaus gekickt hat, läuft alles ganz anders. Aus ehemaligen Freunden werden Feinde – und aus Lisha wird ein Nervenbündel. Obwohl die YouTuberin den “übelsten Hass” schiebt, muss sie nämlich – entgegen ihrer Natur – “die Fresse halten”. Warum? Das erzählt die 34-Jährige im Video – natürlich in bester Lisha-Manier.

„Das hätte Andrej gar nicht zugelassen!“

“Ich komme mir vor wie in einer Psychiatrie!” Bei dieser Aussage muss man Lisha eins lassen: Ein Funken Wahrheit könnte da echt dran sein. Denn die vergangenen Wochen im “Sommerhaus der Stars” waren von Zoff, Tränen und jeder Menge Geschrei geprägt. Und dann treibt sich Andreas Robens auch noch im feindlichen Lager bei Eva, Chris und “Team Spirit” rum – das passt Lisha überhaupt nicht. “Wäre Andrej noch hier gewesen, wäre die Gruppe nie so auseinandergefallen – nie! Das hätte er gar nicht zugelassen!”

Tja, doch die Anti-Eva-Fraktion muss nun mal ohne den Ex-Rosenkavalier klarkommen. Im unteren Video verrät Lisha, warum sie mit den Nerven völlig am Ende ist.

„Sommerhaus der Stars“ auf TVNOW streamen

Ob Lisha ihre “Fake-Rolle” trotz allem aufrechterhalten kann? Das und weitere Highlights aus dem “Sommerhaus der Stars” zeigt RTL am Sonntag, den 18. Oktober ab 20:15 Uhr – parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream auf TVNOW. Alle Folgen stehen nach der TV-Ausstrahlung auf TVNOW zum Abruf bereit – die neuste Sommerhaus-Ausgabe gibt es sogar schon 3 Tage vor TV-Ausstrahlung.

Andrej Mangold

Der Bachelor 2019

Eva Benetatou

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel