The Lumineers veröffentlichen ihr neues Album “BRIGHTSIDE”

Eigentlich hatten Wesley Schultz und Jeremiah Fraites nach dem Release ihres dritten Albums „III“ im September 2019 andere Pläne, wollten auf große, zweijährige Welttournee gehen. Doch gerade, als sie die ersten Shows gespielt hatten, kam das Virus und zwang sie zum Abbruch. Die beiden nutzten die ihnen unfreiwillig auferlegte Pause und machten sich in Fraites‘ Studio nun doch an neues Songmaterial. Im März 2021 verschlug es sie dann schließlich mit ihren Demos nach New York ins Studio ihrer Produzenten Simone Felice und David Baron, wo sie mit den Aufnahmen für ihr neues Album begannen. Herausgekommen ist das neun Tracks umfassende „Brightside“, das am morgigen Freitag erscheint.Drei Singles sind daraus bereits veröffentlicht, der eingängige Titeltrack „Brightside“, die Klavierballade „Big Shot“ und das Stück „A.M. Radio“.

Das Projekt ist das wohl freudigste und spontanste Projekt der erfolgreichen Musiker, weshalb der Titeltrack einen perfekten Einblick in das kommende Album gibt: “The song ‘BRIGHTSIDE’ was recorded in a single day,” erklärt The Lumineers Sänger, Gitarrist und Co-Gründer Wesley Schultz. “It’s like a 15-year-old’s fever dream, an American love story in all its glory and heartbreak. The last couple left, on the run from something and all alone…”.

Das Album erscheint in verschiedenen physischen Ausgaben.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel