Videospiel "The Last of Us" als Serie – HBO veröffentlicht erstes Bild

  • Das beliebte Videospiel „The Last of Us“ sollte schon seit längerer Zeit verfilmt werden.
  • Nun nimmt eine Serienadaption des Senders HBO Gestalt an.
  • Ein erstes Foto zeigt die beiden Hauptdarsteller.

Mehr TV- & Streaming-News lesen Sie hier

Am 14. Juni 2013 erschien „The Last of Us“ für die Playstation 3 – ein Meilenstein der Videospielgeschichte. Eine lang angekündigte Verfilmung ließ jedoch auf sich warten. Beim US-Sender HBO nimmt nun eine Serienadaption langsam Gestalt an. Ein halbes Jahr, nachdem Bella Ramsey und Pedro Pascal als Hauptdarsteller bestätigt wurden, ist nun das erste Bild aus der Serie zu sehen. Die Videospielfirma Naughty Dog, die die Vorlage produziert hatte und auch an der Serie beteiligt ist, zeigt das Foto auf Twitter.

Die Gesichter der Darsteller sind noch nicht zu sehen. Ramsey und Pascal stehen mit dem Rücken zur Kamera in einer postapokalyptischen Landschaft und blicken auf die Trümmer eines Flugzeuges.

Wovon handelt die Serienversion von „The Last of Us“?

Wie die Vorlage spielt auch die Serienversion von „The Last of Us“ zwanzig Jahre nach dem Ausbruch einer Seuche. Ein mutierter Pilz hat 60 Prozent der Menschheit in rasende Zombies verwandelt. Held der Story ist der Schmuggler Joel, der die 14-jährige, mutmaßlich gegen den Pilz immune, Ellie durch die post-apokalyptischen Vereinigten Staaten eskortiert. Dabei müssen sie sich nicht nur gegen infizierte Untote wehren, sondern auch gegen Überlebende.

Bereits 2014 war eine Verfilmung des erfolgreichen Videospiels geplant. Regie sollte Horror-Experte Sam Raimi („Tanz der Teufel“) führen. Doch das Projekt versandete. Stattdessen sicherte sich HBO die Rechte für eine Serie. Autor und ausführender Produzent ist Neil Druckmann, der schon das Videospiel entwickelte. Von filmischer Seite ist Craig Mazin beteiligt, Schöpfer der hochgelobten Katastrophenserie „Chernobyl“.

„The Last of Us“ mit HBO-Stars

Die Rolle der Ellie spielt Bella Ramsey. In der HBO-Hitserie „Game of Thrones“ verkörperte sie Lyanna Mormont, die Lady der Bäreninsel. Auch Co-Star Pedro Pascal kennen Serienfans aus „Game of Thrones“, er spielte Oberyn Martell. Bekannter dürfte der US-Amerikaner mit chilenischen Wurzeln aber als Titelheld der „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“ sein. © 1&1 Mail & Media/spot on news

HBO und "Star Wars"-Regisseur planen "Constantine"-Reboot – aber ohne Reeves

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel