Volkan von "She Past Away": "Ich denke, jeder hat eine dunkle Seite"

Die beiden Bandmitglieder von „She Past Away“ leben aus privaten Gründen in verschiedenen Ländern. Volkan in Barcelona und Doruk in Athen.

Im Interview mit „RTL“ verrieten die beiden, wie die Zusammenarbeit da funktioniert. Doruk sagte: „Wir schicken uns gegenseitig unsere Ideen und das, woran wir arbeiten. Volkan schreibt die Texte und die Musik, er ist also so etwas wie der Geist, der Denker von ‚She Past Away‘. Ich bin für die Umsetzung und die Produktion zuständig.“ Woher die eher dunklen Texte kommen, das verriet Volkan. Er sagte im Interview: „Ich denke dass jeder von uns eine dunkle Seite hat, aber nicht jeder zeigt sie. Ich bringe in unserer Musik diese dunkle Seite zum Ausdruck, und das mache ich gerne!“ Außerdem erklärte Volkan, woher er seine Inspiration bekommt. Der Musiker sagte: „Manche Texte entstehen durch eigene Erfahrungen oder dadurch, was ich selbst höre oder sehe. Manchmal denke ich mir aber auch eine Art Drama aus und schreibe das sofort genauso auf. Das ist dann wie ein Traum oder Alptraum, was sich in meinem Kopf so entwickelt. Aber ich bin nicht jemand, der ständig traurig oder schlecht gelaunt durch die Welt läuft! Das Drama kombiniert mit der Musik ist aber etwas, worauf ich nicht verzichten möchte.“

Die beiden Männer gehen im Herbst übrigens auf Tour – dann gemeinsam im selben Land.

Foto: (c) doomstarbookings.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel