Will Smith: Lustig, wegen trauriger Kindheit

Will Smith hatte einen gewalttätigen Vater

Mit “Der Prinz von Bel Air” gelang ihm sein Durchbruch, mit “Independence Day” wurde er berühmt: Will Smith (52). Sein unverkennbares Markenzeichen: Dieses schelmisch, breite Grinsen. Ein Grinsen, welches ansteckt. In unserem Video offenbart er jetzt, welch traurige Wahrheit in Wirklichkeit dahinter steckt.

Lächeln und Humor als Schutz

Sein markantes Lächeln sollte sein Schutz werden. Es sind traurige Worte, die Will Smith jetzt offenbart. Der Hollywood-Star konnte nur so eine Frohnatur werden, weil er als Kind unfassbares Leid ertragen musste. Sein Vater sei gegenüber der Mutter stets gewalttätig gewesen, erzählt er im Interview. Will habe mit Witz, Lächeln und Charme versucht seinen Vater abzulenken und die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, damit dieser von der Mutter und anderen ablässt. Im Interview erzählt er, was er seinen Kindern daher vermitteln will.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel