Wirklich kein Rosenkrieg? Nathalie Volk wirft Frank Otto leere Versprechungen vor

Frank Otto: "Es gibt keinen Rosenkrieg!"

Vor rund 8 Monaten kam es zwischen Nathalie Volk (24) und ihrem damaligen Freund Frank Otto (63) zum Liebes-Aus. Seitdem hat sich das Leben der 24-Jährigen wohl um 180 Grad gedreht, denn Nathalie schwebt mittlerweile wieder auf Wolke 7. “Hells Angels”-Rocker Timur A. (43) ist der Mann, der die Ex-GNTM-Kandidatin offenbar überglücklich macht. Das zumindest zeigen diverse Liebes-Fotos auf Instagram. Auch ihrem Ex-Freund, Frank Otto, scheint es gut zu gehen, das erzählte er uns erst kürzlich im exklusiven RTL-Interview und betont dort ganz klar, dass es zwischen ihm und Nathalie keinen Rosenkrieg gibt. Doch dazu scheint Nathalie offenbar eine etwas andere Meinung zu haben, wie sie jetzt auf Instagram deutlich macht.

Geburtstagsparty im „Hells Angels“-Look

Model Nathalie, die sich mittlerweile Miranda DiGrande nennt, scheint das Interview ihres Ex-Partners mitbekommen zu haben und reagiert jetzt darauf. In ihrer Story postet sie einen alten Trailer von sich und Frank, in dem der 63-Jährige folgende Zeilen sagt: “Einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und ein Kind kriegen.” Offenbar alles Dinge, die er gemeinsam mit dem Model machen wollte. Nathalie fügt den Hashtag “leereversprechungen” hinzu. Näher geht sie auf das Thema nicht ein, sondern postet stattdessen ein neues Pärchenbild von sich und ihrem Timur. In einem Leo-Kleid, schwarzen High-Heels und ihren offenen langen Haaren posiert die 24-Jährige gemeinsam mit ihrem Freund vor einem Pool. Manchmal sagen Bilder ja auch mehr als 1000 Worte.

Und dieses neue Pärchenfoto soll wohl eindeutig zeigen: Nathalie scheint in ihrem Leben aktuell wunschlos glücklich zu sein und fühlt sich in der Türkei angekommen.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel