Wohnungskredite im Brennpunkt

Die Vorstände der Finanzmarktaufsicht (FMA)sorgen sich weiterhin um die Situation am Markt für Wohnungskredite und erwägenstriktere Auflagen für die Banken.

„Etwas wird kommen“

„Wenn das so weitergeht, wird etwas kommen,“sagte FMA-Vorstand Helmut Ettl im Klub der Wirtschaftspublizisten. WelcheMaßnahmen das genau sein könnten oder wann diese kommen könnten, darauf wolltensich die Vorstände aber nicht festlegen. Der Trend der Preisentwicklung amWohnungsmarkt sei ungebrochen. Gleichzeitig sei die Wohnbaufinanzierung einesder stärksten Segmente der Banken. „Wo wir uns wirklich Sorgen machen, ist,dass die Kreditbedingungen nicht entsprechend nachhaltig genug gestaltet sind,“sagte Ettl.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel