Cardi B und der Druck auf Frauen im Musikgeschäft

Weibliche Rapperinnen stehen unter einem viel größeren Druck, Hits zu produzieren als ihre männlichen Kollegen. Diese Ansicht vertritt Cardi B.

Die Musikerin sagte gegenüber „SirusXM“: „Wenn du keinen super verrückten Hit hast, dann heißt es, du bist ein Flop. Der Song könnte zweifachen Platin-Status haben und trotzdem ist es ein Flop. Man steht immer unter dem Druck und ich finde, das ist nicht fair. Ich habe das Gefühl, dass es männliche Künstler gibt, die zwei Jahre lang keinen verdammten Song veröffentlichen und bei denen heißt es nicht, dass sie irrelevant sind. Ich habe neun Monate keinen Song veröffentlicht und schon hieß es: ‚Sie ist irrelevant. Sie ist ein Flop. Wir haben euch das gesagt.‘“

Deswegen arbeitet Cardi B sehr fleißig an ihrem zweiten Album.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel