Madonna auf OnlyFans?!

Madonna (62) hat zugegeben, dass sie es lieben würde, wenn ihre ‚Madame X‘-Dokumentation auf der Erotikseite OnlyFans erscheinen würde, da sie auch X-rated-Material zeigt. Sie soll einen Deal mit Netflix unterzeichnet haben, um den Film zu zeigen. Er enthält umfangreiches Filmmaterial von ihrer Tournee 2019/2020. Der Film wird auch Clips hinter den Kulissen zeigen, die Madonna in Aktion zeigen und die Schwierigkeiten, die sie mit Hüft- und Knieverletzungen hatte, die sie schlussendlich zwangen, einige ihrer Tourdaten abzusagen. Allerdings hat sie auch angedeutet, dass es für einige Plattformen zu X-rated sein könnte und gab zu, dass sie begeistert wäre, wenn es auf der Erwachsenen-Seite landen würde.

Sie erzählte ihren Fans auf Instagram: „Sie hätten definitiv die Frau in ‚Like a Prayer‘ ihren T*** rausholen lassen sollen. Ich meine, wenn niemand diese Serie kaufen will und wir auf einer Pornoseite landen, wäre das gut. „OnlyFans“ – haben die ein Format, um eine ganze Show zu zeigen? Na gut, das ist etwas, worüber man nachdenken sollte. Es könnte den Leuten ein bisschen unangenehm sein, denn Kunst ist Kunst und soll den Frieden stören.“

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel