Musikvideo: Sänger Johannes Oerding zeigt sich als Frau geschminkt

So hat man den deutschen Sänger Johannes Oerding noch nie gesehen: Er zeigt sich als Frau geschminkt. Das steckt dahinter.

In seinem Musikvideo zur neuen Single “Ungeschminkt” zeigt sich Sänger Johannes Oerding (38) völlig verändert. Das Video zum Song, den der Sänger Ende September veröffentlichte, feierte am Montag (12. Oktober) Premiere. Gleich in den ersten Ausschnitten beginnt Oerding seine Verwandlung: Er rasiert sich die Haare ab und trägt Schminke auf. In der letzten Szene tritt er – komplett verwandelt – als Travestie-Künstlerin auf die Bühne.

Hier hören Sie Johannes Oerdings Album “Konturen”.

Für den Musiker hat das Lied eine wichtige Botschaft, wie er erklärt: “Der Song ‘Ungeschminkt’ ist auf den ersten Blick ein kleines Liebeslied, aber auf den zweiten befasst er sich auch mit Akzeptanz und Toleranz in unserer Gesellschaft. Insbesondere, wenn es um die äußere Oberfläche geht, die in meinen Augen viel zu wichtig geworden ist.” Das dazugehörige Video stelle den Konflikt, in dem sich viele Menschen befänden, dar und soll zeitgleich motivieren, zu sich und seiner Lebensphilosophie zu stehen. “Manchmal mit mutigen Entscheidungen”, sagt Oerding.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel