Nach Konzertabsage: Jürgen Drews feiert sein Bühnen-Comeback

Er steht endlich wieder auf der Bühne! Vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass Schlagerstar Jürgen Drews (77) an peripherer Polyneuropathie leidet – einer unheilbaren Nervenkrankheit. Erst Ende Mai gab er bekannt, dass er aus gesundheitlichen Gründen ein paar seiner Konzerte absagen muss. Doch nun überrascht der Sänger seine Fans: Beim ZDF-Fernsehgarten stand Jürgen jetzt ganz unerwartet wieder auf der Bühne!

Am Sonntagmittag gab der 77-Jährige seinen Song „Was einmal war, das kommt nie wieder“ zum Besten. Ziemlich gut gelaunt heizt er dem Publikum ein – doch die Fans vor dem TV-Bildschirm sind etwas skeptisch. „Na, so ganz glücklich wirkt Jürgen Drews aber auch nicht“, „Jürgen Drews sieht nicht gut aus, die Augen sind komplett leer und ausdruckslos“ oder „Jürgen Drews so ruhig da stehen zu sehen, ist aber auch ungewohnt“, schreiben unter anderem drei Fans auf Twitter.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel