Paradoks: Zurück mit fesselnden Track "Flourish"

Nach seiner „Flying Particles“-EP im letzten Jahr kehrt der belgische Melodie-Meister Paradoks mit dem ätherischen und fesselnden Track „Flourish“ zurück. Paradoks entführt den Hörer in ein majestätisches und erhabenes Reich und entwirft ein spärliches Instrumental-Arrangement, das sorgfältig schwebende Synthesizer, luftige Pads und zarte Klaviertasten miteinander verwebt undalles in allem zu einer zeitlosen Produktion führt.

Der talentierte Produzent aus Belgien wurde bei seiner Musik von Künstlern wie Lane 8, Kollektiv Turmstrasse, Solee, Eelke Kleijn unterstützt, um nur einige zu nennen.

Durch seine Veröffentlichungen auf angesehenen Labels wie Parquet recordings, hat Paradoks seinen eigenen Sound geprägt: Er schöpft seine introspektiven Melodien aus seinem autodidaktischen zeitgenössischen Klavierhintergrund und kombiniert sie mit kraftvollen Basslines und Drums, die Gefühle vermitteln und gleichzeitig die Energie der Tanzfläche hochhalten. Dies, kombiniert mit einer großen Aufmerksamkeit für das Publikum, wenn er auftritt, ist das, was seine Musik auszeichnet.

Paradoks teilte sich den Stand weltweit mit Namen wie Coyu, Noir, Alex Niggemann, M.A.N.D.Y, Mr. C und vielen mehr… Und seine Musik erreichte zweimal in weniger als einem Jahr die Top 1 in Beatport „Progressive house“, wobei seine „Eternal“ EP bis in die Top 6 der Beatport Hauptseite aufstieg.

Foto: (c) Kontor Records

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel