Roland Kaiser wirbt für "World Restart a Heart Day"

Nachdem er sich kürzlich einen Spaß mit der Band Die Ärzte erlaubt hatte, geht es diesmal um ein ernstes Thema: Roland Kaiser wirbt auf Facebook für den jährlichen “World Restart a Heart Day”.

Mehr Infos zu Schlager-News finden Sie hier

Roland Kaiser zeigt immer wieder, dass er durchaus geschickt ist im Umgang mit den sozialen Medien. Nachdem der Gentleman des deutschen Schlagers sich zuletzt an einer spaßigen Online-Aktion der Punkband Die Ärzte beteiligt hatte, nutzt er seine Internet-Präsenz nun für eine ernstere Angelegenheit und wirbt für den jährlichen “World Restart a Heart Day”.

Irgendwann hat fast jeder mal an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen, aber vieles wird danach auch schnell wieder vergessen. “Wie geht das nochmal mit der Herzrhythmus-Massage?”: Roland Kaiser bietet hier nun eine kleine Hilfestellung. Auf seinem Facebook-Profil schreibt der 68-Jährige: “Liebe Freunde, ich habe erfahren, dass meine Lieder ‘Liebe kann uns retten’ und ‘Joana’ Menschenleben retten können! Hier findet sich nämlich exakt der Takt wieder, welcher nötig ist, um einen Menschen erfolgreich wiederzubeleben.”

Roland Kaiser: Anweisung für Laienreanimation

Um Eigenwerbung geht es in dem Post aber nur zum Teil: “Anlässlich des ‘World Restart a Heart Day’, der jährlich am 16. Oktober stattfindet, möchte ich darauf aufmerksam machen, wie einfach es sein kann, ein Leben zu retten!” Am Ende des Posts verweist Kaiser dann auch auf eine Infoseite des Deutschen Rates für Wiederbelebung, auf der sich zahlreiche Hinweise und Anleitungen zur Laienreanimation finden.

(tsch) © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel