Ross Antony: Tränen fließen in Strömen

Überraschung in TV-Show

Ross Antony war durch die Überraschung seiner Schwester zu Tränen gerührt.

Ross Antony mit seiner Mutter Vivien Catterall, die drei Wochen mit dem Coronavirus zu kämpfen hatte.

2021 feiert Ross Antony sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Bei Ross Antony, 47, flossen die Tränen in Strömen als er in einer Sendung mit seiner Schwester Tracey, 58, überrascht wurde, die er seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hatte …

Ross Antonys Bühnenjubiläum

Diesen Auftritt wird Ross Antony lange nicht vergessen: Eigentlich war der Moderator beim RTL-Frühstücksfernsehen zu Gast, um über sein neues Album „Willkommen im Club“ und sein 20-jähriges Bühnenjubiläum zu plaudern. Doch plötzlich fragte ihn die Moderatorin, was seine Familie in England jetzt wohl gerade mache. Da es früh am Morgen war und die Uhren in England wegen der Zeitverschiebung eine Stunde früher anzeigen, ging der Schlagerstar davon aus, dass seine Familienmitglieder in England noch in ihren Betten schlafen. Doch plötzlich tauchte Ross Antonys Schwester Tracey auf einem Bildschirm auf.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • Ross Antony: So kam es zum Bro’Sis-Duett mit Giovanni Zarrella

  • Ross Antony: So sieht es in seinem Zuhause aus

  • Ross Antony und Paul Reeves: Das sind ihre geliebten Hunde

 

Wiedersehen mit Schwester Tracey

Ross Antony schossen sofort Freudentränen in die Augen, doch ein Detail fällt ihm dennoch sofort auf: „Sie hat Lippenstift auf den Zähnen … Tracey, du musst was mit deinen Lippen machen!“

Zwei Jahre haben sich die beiden nicht gesehen und Ross Antony ist sichtlich mitgenommen von der Überraschung. Seine Schwester, die in London wohnt, versichert dass alle in der Familie so stolz auf Ross sind, dass er schon seit 20 Jahren auf der Bühne steht und hofft:

Wir freuen uns darauf, dass du uns so schnell es geht besuchst, Darling. Wenn du gerade nicht so viel zu tun hast mit dem Singen.

Ganz gerührt antwortet Ross Antony: „Du bist die beste Schwester!“ Was für eine wundervolle Überraschung und ein tolles Wiedersehen für den Schlagerstar! Hier kannst du das Video dazu auf „RTL.de“ sehen. Vor einiger Zeit berichtete der Schlagersänger im Interview mit OKmag.de darüber, dass seine Mutter Vivien Catterall wegen Corona in Lebensgefahr schwebte.

Bei „Schlagerchallenge.2021“ zu Gast

Am vergangenen Wochenende war Ross Antony bei Florian Silbereisens „Schlagerchallenge.2021“ zu Gast, wo er den Song „One Life One Love“ für seinen Ehemann Paul Reeves sang, mit dem er bereits seit dem Jahr 2006 verheirtatet ist.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel