„Sea Girls“ erklären ihren Song „Violet“

Letzte Woche hat die britische Indie-Rockband „Sea Girls“ ihren neuen Song „Violet“ vorgestellt.

Sänger und Gitarrist Henry Camamile erklärte laut „Universal Music“ jetzt über diese Single: „Wenn andere Songs der Schatten sind, dann ist Violet definitiv das Licht. Es gibt keine gequälte Seele darin, nur einen Jungen der über Jahre das Unvermeidliche vermieden hat. Plötzlich realisiert er das und es führt ihn zu jemanden, der wie für ihn gemacht ist. Halt dein Gesicht in ein Waschbecken voller eiskaltem Wasser und dann weißt du, wie der Song sich für mich anfühlt.“

Übrigens: Zudem brachte die Band vor kurzem auch das Musikvideo zu ihrer Single „Closer“ heraus.

Foto: (c) LooMee TV

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel