US-Charts: Cardi B schreibt Geschichte

Cardi B hat allen Grund zur Freude:

Die Musikerin ist die einzige weibliche Rapperin, deren Album „Invasion of Privacy“ sich so lange in den US-Charts gehalten hat. Auf „Twitter“ teilte sie diese Information von „Chart Data“ mit ihren Fans und schrieb dazu: „Das fühlt sich sehr gut an! Vielen Dank Leute, dass ihr mich unterstützt und euch ‚Invasion of Privacy‘ immer noch anhört. Arbeite an meinem zweiten Album. Es wird etwas Zeit brauchen, aber ich möchte sicherstellen, dass ich ein großartiges Projekt veröffentliche.“

Cardi B hat übrigens einen neuen Song am Start: „Wasp“ ist gemeinsam mit Megan Thee Stallion direkt auf der Eins in den US-Charts eingestiegen.

Foto: (c) LVN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel