14 Staffeln "Let's Dance": Llambi verrät seine Highlights

Mit diesen Auftritten konnten die Promis Joachim Llambi (56) in den vergangenen Jahren total begeistern! In wenigen Tagen startet schon die mittlerweile 14. Staffel Let’s Dance. Von Anfang an mit dabei: Kandidaten-Schreck Llambi. Obwohl der Juror von den tanzwütigen Stars aufgrund seiner strengen Kritik oft gefürchtet wird, gibt es auch einige, die ihn in den vergangenen Staffeln so richtig vom Hocker hauen konnten: Das sind Llambis persönlichen Highlights aus 14 Staffeln “Let’s Dance”!

Gleich fünf Performances haben es dem 56-Jährigen im Laufe der Jahre besonders angetan, wie er gegenüber RTL verrät. Zwei davon tanzten die späteren Sieger ihrer jeweiligen Staffel: in der Fünften war es der Showtanz von Magdalena Brzeska (42) und Erich Klann (33) zur Musik von Fluch der Karibik und im Jahr 2014 war es der Charleston von Alexander Klaws (37) und Isabel Edvardsson (38). “Er war perfekt inszeniert, ein bisschen auf Dick und Doof gemacht. Megasynchron und tänzerisch wirklich spitze”, schwärmt Llambi noch heute von Alexanders und Isabels Auftritt. Weniger durch Tanztalent als viel mehr durch die Inszenierung begeisterten ihn auch Ella Endlich (36), Renata Lusin (33) und Valentin Lusin (34) in Staffel zwölf. “Die eine Frau wollte der anderen den Mann ausspannen. Am Ende haben die beiden sich verbündet und sogar geküsst. Und der Kuss der Frauen war kein Fake. Eine so emotionale Rumba haben wir noch nie gehabt”, erklärte der TV-Juror.

Auch das Flamenco-Duell von Moritz Hans (24) und Renata Lusin gegen Luca Hänni (26) und Christina Luft (31) aus dem vergangenen Jahr gehört zu Llambis Lieblingsmomenten bei “Let’s Dance”. Einer anderen Performance scheint der Rheinländer sogar ein wenig hinterherzutrauern – oder viel eher der verpassten Siegertrophäe: “Die Salsa von Vanessa Mai (28) und Christian Polanc (42) in Staffel zehn war ebenfalls herausragend. Leider hat Vanessa am Ende nicht gewonnen – für mich persönlich wäre sie die richtige Siegerin gewesen.” Letztendlich war der Titel “Dancing Star 2017” aber an Gil Ofarim (38) gegangen.




Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel