"5 Senses for Love"-Matin lernte sogar Angies Tochter kennen

Was lief wirklich zwischen Angie Teubner und Matin Looden? Vor wenigen Tagen gab ein Insider bekannt, dass die beiden 5 Senses for Love-Teilnehmer zwar in der Sendung kein Match waren – sich aber nach den Dreharbeiten intensiv gedatet hätten. Sie sollen sogar in einer Beziehung gewesen sein. Im Promiflash-Interview verriet Angie nun, wie weit sie Matin in ihr Leben ließ.

Bei der ehemaligen Der Bachelor-Kandidatin waren tiefe Gefühle im Spiel und die Trennung hat sie laut eigenen Angaben auch noch nicht verarbeitet. Am Anfang der Liaison gaben beide Vollgas und alles ging sehr schnell. “Es gab viele Höhen und Tiefen. Und ja, er hat auch meine Tochter kennengelernt “, fasste Angie die Beziehung im Gespräch mit Promiflash zusammen.

Auch wenn Angie in der Show keinen Antrag bekam und die Beziehung mit Matin nach der Sendung scheiterte, denkt die TV-Darstellerin gerne an die Dreharbeiten zurück: “Alles im Leben ist eine Bereicherung – auch diese Sendung und diese Erfahrung waren eine Bereicherung für mich.” Darüber hinaus verriet sie, dass sie noch mit ein paar der anderen Teilnehmer in Kontakt stehe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel