80er-Jahre-Star Samantha Fox hat geheiratet

  • Samantha Fox ist am Samstag vor den Traualtar getreten.
  • In einem traumhaften Hochzeitskleid hat die Sängerin ihre Verlobte in Essex geheiratet.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die 80er-Jahre-Ikone Samantha Fox hat ihre Verlobte Linda Olsen geheiratet. Das berichtet die britische „Daily Mail“. Am Samstag (18. Juni) schritt das ehemalige Model in Essex vor den Traualtar. Der Zeitung liegen Bilder vor, die Fox in ihrem Brautkleid zeigen.

Das Hochzeitskleid der Sängerin bestach durch ein glitzerndes, mit Pailletten besetztes Oberteil und eine lange Schleppe. Ein Schleier rundete den Look perfekt ab. Die Haare hatte die Sängerin in einer Hochsteckfrisur zusammengebunden. Kurz zuvor hatte eine nicht näher genannte Quelle der „Daily Mail“ verraten, dass die beiden am Samstag den Bund der Ehe schließen wollen.

Nico Santos heiratet seine Freundin Aileen auf Mallorca

Samantha Fox ist seit 2020 verlobt

Im März 2020 wurde die Verlobung von Fox und Olsen bekannt. Wie „Daily Mail“ weiter berichtet, waren die beiden aufgrund der Corona-Pandemie gezwungen, die Hochzeit zu verschieben.

Seit 2018 sind Samantha Fox und Linda Olsen ein Paar. Zuvor war die Sängerin einige Jahre mit ihrer Managerin Myra Stratton zusammen, diese starb allerdings 2015 an Krebs. Fox wurde in den 80er Jahren durch Hits wie „Touch Me (I Want Your Body)“ und „Nothing’s Gonna Stop Me Now“ weltberühmt. Ihre Karriere startete sie allerdings als Model, Fox gehörte zu den bekanntesten Pin-up-Girls Großbritanniens.

Lesen Sie auch: Dieter Hallervorden und Christiane Zander haben geheiratet: „Ein Glücksgefühl“ © 1&1 Mail & Media/spot on news

Promigäste und vom Ex gecrasht: Das war Britney Spears' Hochzeit!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel