Abschied im Hause Pooth: Veronas Sohn San Diego geht in die USA

Abschied im Hause Pooth: Veronas Sohn San Diego geht in die USA

Verona, hol die Taschentücher raus

Als Werbegesicht vor der TV-Kamera posieren wie Mama Verona? Oder in die Unternehmer-Fußstapfen von Papa Franjo treten? – Das kommt für Diego Pooth nicht in Frage. Der älteste Pooth-Spross hat ein klares berufliches Ziel vor Augen. Er will Profi-Golfer werden. Und dafür geht er jetzt nach Florida. Die Reise über den großen Teich tritt er pünktlich zu seinem 18. Geburtstag am 10. September an. Verona, hol schon mal die Taschentücher raus!

Hallo Florida, hier kommt San Diego!

In Florida will San Diego auf der berühmten IMG Sports Academy, die Weltkarrieren wie die von Boris Becker geebnet hat, seinen Schulabschluss machen und seinen Traum von einer Karriere als Profi-Golfer wahr werden lassen. Bereits 2019 hatte San Diego an einem Golfcamp in Schottland teilgenommen. Damals waren sich seine Eltern allerdings noch nicht eins, ob dies nicht lieber nur ein Hobby bleiben sollte. Schlagkraft dürfte Diego ja reichlich haben, in den vergangenen Monaten hat er exzessives Muskeltraining betrieben. Eine Zukunft als Profi-Golfer rückte dabei erst in den letzten Wochen wieder in den Fokus: „Ich hatte in den Sommerferien viel Zeit, habe jeden Tag acht Stunden Golf gespielt und gemerkt, wie sehr ich mich verbessert habe“, sagt San Diego zu GALA (Heft 37/2021, ab heute im Handel).

Mama Verona wird jeden Tag auf Diegos Bett liegen

Seine Mutter Verona sieht seinen Entschluss mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Es wird kein Tag vergehen, an dem ich nicht auf San Diegos Bett liegen und an ihn denken werde.“ Auch der zehnjährige Rocco wird seinen großen Bruder sehr vermissen, er sieht aber auch das Positive: „Ich hoffe, dass ich sein Zimmer kriege.“ (abl)

Der POOTHCAST auf AUDIO NOW

Noch ein paar Tipps rund ums Erwachsenwerden gefällig? Im Podcast treffen sich Mama Verona und ihr Lieblings-“Pubertier” San Diego zum Mutter-Sohn-Plausch.

Den POOTHCAST gibt es exklusiv zum kostenfreien Anhören auf AUDIO NOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel