Alessia-Millane Herren: Woher kennt man die Promi-Tochter?

Nach zwei freiwilligen Auszügen bei "Promi Big Brother" 2020 zieht eine weitere VIP-Kandidatin in die Reality-Sendung ein – Willi Herrens Tochter Alessia-Millane. Aber woher kennt man den Promi-Spross eigentlich? Und was denkt ihr berühmter Vater über ihre Teilnahme in der Trash-Show?

Das gab es bei "Promi Big Brother" noch nie: Gleich zwei Promis haben freiwillig das Handtuch geworfen. Für Jenny Frankhauser und Senay Gueler gibt es aber bereits eine Nachrückerin. Alessia-Millane Herren, Tochter von Schlagersänger Willi Herren, zieht in den Container ein.

Wofür ist Alessia-Millane Herren bekannt?

Bei dem Namen werden sich wahrscheinlich viele Zuschauer denken: Wer ist das eigentlich? Tatsächlich ist die 18-Jährige im deutschen Trash-TV-Universum noch unbekannt und ist auch auf Instagram nicht zu sehen. Bisher war sie nur Teil der Reality-Show "Ab ins Kloster".

In der Sendung musste sie mit anderen schwer erziehbaren Jugendlichen in ein Gotteshaus einziehen. Dort legte sie sich nicht nur mit den Nonnen, sondern auch mit "Promi Big Brother"-Bewohnerin Emmy Russ an. Die beiden kennen sich und waren gemeinsam in der Show zu sehen. Ob es zwischen den beiden knallen wird?

Was sagt ihr berühmter Vater Willi Herren zur "Promi Big Brother"-Teilnahme?

Vater Willi Herren ist selbst ein erfahrener Trash-Show-Veteran. Nach seinen Teilnahmen in den Sendungen Dschungelcamp, "Promi Big Brother", "Promiboxen" und "Das Sommerhaus der Stars" ist er aktuell in "Kampf der Realitystars" zu sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel