Alessio im Glück: Mama Sarah Engels schenkt ihm endlich ein Geschwisterchen

Alessio im Glück: Mama Sarah Engels schenkt ihm endlich ein Geschwisterchen

Nachwuchs bei Familie Engels

Ob Alessio Lombardi-Engels (5) schon von gemeinsamen Spielenachmittagen mit einem kleinen Gefährten träumt? Ja, es ist tatsächlich wahr: Der gemeinsame Spross von Sarah Engels (28) und Pietro Lombardi (28) wird großer Bruder. Nur wenige Tage, nachdem die Sängerin ihrem Langzeitpartner Julian Büscher (jetzt auch Engels) das Jawort gegeben hat, verkündete sie im Rahmen des Hochzeitsvideos die süßen Neuigkeiten: ein weiteres Baby ist unterwegs. Kein Wunder, dass der große Bruder in spe sein Glück kaum fassen kann.

Alessio strahlt bis über beide Ohren

Wie glücklich Alessio über den neuen Engels-Nachwuchs ist, präsentierte Sarah jetzt mit einem frischen Foto in ihrer Instagram-Story. Während die werdende Mama stolz ihren positiven Schwangerschaftstest in die Kamera hält, kommt der baldige große Bruder aus dem Strahlen kaum noch heraus. Ist ja auch viel schöner, wenn man einen Spielgefährten um sich hat, mit dem man gemeinsam aufwachsen und eine Kindheit teilen kann.

Und auch Sarah kann ihr Glück kaum fassen. Erleichtert, dass es nun endlich raus ist, teilte sie bereits erste Aufnahmen ihres wachsenden Babybauchs.

Die große Patchwork-Familie

Alessio stammt übrigens aus Sarahs Ehe mit dem Sänger Pietro Lombardi, mit dem sie von 2013 bis 2019 verheiratet war. Bereits 2016 hatte sich das Ehepaar nach einem riesigen Fremdgehskandal medienwirksam getrennt. Während Pietro nach wie vor nach seiner Traumfrau Ausschau hält, hat Sarah ihr Glück in Fußballer Julian Büscher gefunden. Nachdem sich das Paar im November 2020 verlobt hatte, läuteten jetzt die Hochzeitsglocken.

Alessio wächst hauptsächlich bei Sarah und ihrem Julian auf, sieht seinen Papa aber regelmäßig. Mit dem neuen Engels-Sprössling wird er also jede Menge Zeit verbringen. Und wer weiß, vielleicht schenkt ihm Pietro ja auch irgendwann ein weiteres Geschwisterchen. (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel