Altbacken oder schick? Königin Máxima trägt Blumenmantel

Sie scheint in Frühlingslaune zu sein! Königin M\u0026#225;xima (49) kann seit einigen Jahren ziemlich gut mit den royalen Stilikonen wie Herzogin Kate (39) oder Königin Letizia (48) von Spanien mithalten. Ob klassisch, schlicht oder modern – die Frau von König Willem-Alexander (53) ist stets ein Fashion-Hingucker. Nun überraschte sie in einem besonders bunten Outfit: M\u0026#225;xima trug bei einem öffentlichen Event einen ziemlich farbenfrohen Mantel!

Zur nationalen Eröffnung der Königsspiele – der sogenannten King’s Games, die zu Ehren Willem-Alexanders ins Leben gerufen wurden – erschien die 49-Jährige am Freitag in einem frühlingshaften Look in Amersfoort. Besonderer Hingucker: Zu ihrem bordeauxfarbenen Anzug kombinierte M\u0026#225;xima einen schicken Mantel mit floralem Muster. Ihr Frühlings-Outfit rundete sie mit eleganten Pumps und blumigem Ohrschmuck ab.

Dass bei der gebürtigen Argentinierin modetechnisch aber nicht immer alles glattgeht, hatte sie erst vor knapp einem Jahr bewiesen. Ihr damaliger Look – ein braunfarbenes, ziemlich voluminöses Kleid – hatte unschöne Falten geschlagen. Das war auch einigen Fans aufgefallen. In einer Promiflash-Umfrage waren 246 von 400 Fans (61,5 Prozent) der Meinung, dass es sich bei diesem Style um einen Mode-Flop gehandelt hatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel