Ana Johnson: Marilyn-Monroe-Moment! SO sexy lüftet die Influencerin ihren Rock

Ana Johnson gehört zu den beliebtesten deutschen Influencerinnen. Mehr als eine Million Fans folgen der sympathischen Blondine täglich auf Instagram. Diese verwöhnt sie nun mit einem sexy Marilyn-Monroe-Moment – und einer witzigen Anektdote.

Mit über einer Million Instagram-Abonnenten, einem eigenen Buch, einem eigenen Podcast und bald ihrer eigenen Deko-Artikel-Linie hat sich Ana Johnson (27) nicht nur zu einer der erfolgreichsten deutschen Influencerinnen gemausert, sondern stellt mittlerweile eine Marke für sich dar. Sie ist bekannt für ihr hohes Maß an Kreativität, das sie stets in ihre Instagram-Posts und YouTube-Videos einfließen lässt. Doch auch ihre positive und natürliche Art zieht die User magisch an. Auf Instagram verwöhnte Ana diese nun mit einem sexy Foto, auf dem sie ihren Rock lüftet.

Nach Camping-Trip mit Tim Johnson und Lisa-Marie Schiffner: Alltag hat Ana Johnson wieder

Gerade mal eine Woche sind Ana und ihr Mann Tim Johnson von ihrem Camper-Trip durch Österreich und die Schweiz zurück, da hat der stressige Alltag die schöne Blondine schon längst wieder eingeholt. Hausbau, Instagram, YouTube-Minserie, Podcast und neue Deko-Marke – da bleibt kaum Zeit, zu entspannen. Dass Ana trotz Alltagsstress die gute Laune nicht verliert, zeigt sie nicht nur in ihren Insta-Storys, sondern auch mit ihrem neuesten Post auf Instagram.

View this post on Instagram

Mein Marilyn Monroe Moment 🕊 Der Windstoß lässt zwar tief blicken aber das ist ja noch völlig im Rahmen! 😅 Vor ein paar Jahren bin ich mal mit einem sehr luftigen Rock in der Kölner Innenstadt über einen Lüftungsschacht gelaufen & hatte ebenfalls einen #marilynmonroemoment allerdings natürlich unbeabsichtigt! 😂 Ich war auch noch allein unterwegs! Das war so peinlich! Ist euch sowas schon mal passiert ? 🙈 _______________________________ *werbung* Bearbeitet mit meinem Shiny White V2 Filter von @anajohnsonessentials 📸 __________________________________ #marilynmonroe #dress #ootd #todaysoutfit #cologne #outfitinspo #hair #anajohnson #anajohnsonpreset #inspiration #pinterest

A post shared by FASHION | INSPO | TRAVEL (@anajohnson) on

Ana Johnson sexy: Influencerin lüftet ihren Rock

Das Foto zeigt die attraktive Kölnerin in einem dunkel gemusterten Kleid. Sinnlich blickt sie in die Kamera, die sie aus derFroschperspektive aufnimmt – und lüftet dabei verführerisch ihren Rock. “Mein Marilyn Monroe Moment”, schreibt Ana Johnson und fährt fort: “Der Windstoß lässt zwar tief blicken aber das ist ja noch völlig im Rahmen!” Schade, die Fans hätten vielleicht gern noch etwas tiefer geblickt. 

Ana Johnson erzählt von ihrem Marilyn-Monroe-Moment

Das Foto nutzt Ana auch gleich, um ihren Fans eine ihrer Anekdoten zu präsentieren. In der Bildunterschrift ihres Insta-Posts fährt Ana Johnson fort: “Vor ein paar Jahren bin ich mal mit einem sehr luftigen Rock in der Kölner Innenstadt über einen Lüftungsschacht gelaufen & hatte ebenfalls einen #marilynmonroemoment allerdings natürlich unbeabsichtigt! Ich war auch noch allein unterwegs! Das war so peinlich!” Peinlich? Für Ana vielleicht? Für die Passanten war Anas Missgeschick bestimmt eine wahre Wonne. “Ist euch sowas schon mal passiert?”, möchte Ana dann von Followern wissen.

Ana Johnsons Instagram-Follower geraten ganz aus dem Häuschen

Ana Johnsons Follower lassen sich nicht lumpen und packen direkt ihre eigenen Marilyn-Monroe-Storys aus. “Ist mir schon passiert, als es urplötzlich so gewindet und mir der Rock nur noch so im die Ohren geflogen ist”, gibt beispielsweise diese Userin ihren Erfahrungsbericht ab. Eine andere schreibt stattdessen: “Absolut im Rahmen … hätte auch weniger Kleid und mehr Bein sein dürfen.” Das sehen wir auch so! “Wow! Was ein Bild!”, schwärmt ein weiterer Fan. Da können wir nur zustimmen!

Schon gelesen? SO nackt zeigten sich die Internet-Stars in der Corona-Krise

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel