Andrea Berg & Giovanni Zarrella: Sie können ihre Gefühle nicht länger leugnen | InTouch

Galant verbeugt er sich vor ihr, umfasst ihre Hand und küsst sie zärtlich. Es liegt ein Knistern in der Luft. Doch es ist nicht Ehemann Uli Ferber (62), der Andrea Berg (56) hier so leidenschaftlich den Hof macht, sondern Giovanni Zarrella (44)…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Kollege Giovanni Zarrella darf sogar die große Jubiläumsshow von Andrea Berg präsentieren, die am Samstag im TV zu sehen ist – mit ihm und ihren Fans verbringt sie gerade glückliche Stunden. Und was ist mit ihrem Ehemann Uli?

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Ann-Kathrin & Mario Götze: Eiskalt ersetzt durch eine jüngere Frau

  • Caro & Andreas Robens: Peinliche Nackt-Show in der Öffentlichkeit!

Jetzt packt die Schlagersängerin aus. So nennt Andrea Berg ihre Schwiegertochter Vanessa Mai.

Andrea sehnt sich nach Liebe

Fast genau 15 Jahre nach ihrer Hochzeit am 27. Juni 2007 brodelt die Gerüchteküche. „Bei den beiden knirscht es gewaltig“, heißt es aus ihrem Umfeld. „Sie hat in einen goldenen Käfig geheiratet und nun spürt sie die Gitterstäbe.“ Dazu hätten sich Gefühllosigkeit und Gleichgültigkeit über die Zeit eingeschlichen. Schon vor eineinhalb Jahren beschwerte sich die Musikerin, dass sie die drei magischen Worte von ihrem Ehemann so gut wie nie hört: „Ich bin ja mit einem Schwaben verheiratet, und die Schwaben sagen das eigentlich nie. Aber wenn ich dann sage: ‚Du, liebst du mich eigentlich noch?‘, dann sagt er: ‚Wieso denn nicht?'“ Romantisch ist eindeutig anders! Zuletzt hatte Andrea wohl Angst, für Uli nicht mehr anziehend zu sein: „Bin ich zu alt? Bin ich sexy genug?“

Ganz andere Gefühle muss dagegen ihr Kollege in ihr auslösen: Giovanni gibt ihr wieder das Gefühl, eine begehrenswerte Frau zu sein. Er flirtet mit ihr vor laufender Kamera, macht ihr Komplimente und zaubert ihr so ein Lächeln auf die Lippen.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Andrea und der attraktive Italiener sich gefährlich nahekamen. In seiner „Giovanni Zarrella Show“ ist sie häufig zu Gast, sang mit ihm das emotionale Duett „Ja, ich will“. Und bereits 2020 lud sie ihn für die ZDF-Doku „Das Leben ist ein Mosaik“ zu sich nach Hause ein. Am romantischen Lagerfeuer tauschten sie lange Blicke und führten bei einem Glas Rotwein sehr persönliche Gespräche. „Ich finde den sexy“, sagte Andrea im „ZDF-Fernsehgarten“ über den Moderator.

Urlaub mit ihrem Mann scheint dagegen gestrichen zu sein – die Sängerin flog gerade ohne ihn, dafür mit Tochter Lena (24) und Mutter Helga (78), nach Afrika. Schon 2018 war sie lieber ohne ihren Uli dort. „So eine Reise wäre dann nur doppelt so teuer und halb so schön“, so ihr eisiger Kommentar.

Es ist nicht das erste Mal, dass Andrea Berg ihre Ehe aufs Spiel setzt…

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel